Rechtsprechung
   BGH, 22.06.2010 - VI ZR 226/09   

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • RA Kotz

    Stromversorgungsunternehmen - Schadensersatzanspruch gegen Kunden

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    HPflG § 2 Abs. 1
    Schadenersatzanspruch eines Stromversorgungsunternehmens gegen einen Stromkunden wegen Auslösung einer daraufhin instandsetzungsbedürftigen Sicherungseinrichtung im Netz; Auslösung einer im Netz vorhandenen Sicherungseinrichtung durch Anforderung einer extrem hohen Strommenge aufgrund einer Fehlbedienung im Bereich einer Schaltanlage eines Stromkunden

  • Jurion(kostenlose Anmeldung erforderlich)

    Schadenersatzanspruch eines Stromversorgungsunternehmens gegen einen Stromkunden wegen Auslösung einer daraufhin instandsetzungsbedürftigen Sicherungseinrichtung im Netz; Auslösung einer im Netz vorhandenen Sicherungseinrichtung durch Anforderung einer extrem hohen Strommenge aufgrund einer Fehlbedienung im Bereich einer Schaltanlage eines Stromkunden

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schadensrecht - Kein Schadensersatz für Stromversorger bei best. Fehlbedienung

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Schadensersatz wegen Kurzschluß beim Verbraucher

Verfahrensgang

Zeitschriftenfundstellen

  • NJW 2011, 379 (Ls.)
  • NJW-RR 2010, 1467
  • VersR 2010, 1228

Merkfunktion:


Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




  Alle auswählen


 




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht