Rechtsprechung
   OVG Nordrhein-Westfalen, 26.06.2000 - 12 B 52/00   

Volltextveröffentlichungen (3)

Verfahrensgang

  • VG Düsseldorf - 2 L 3298/99
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 26.06.2000 - 12 B 52/00



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.04.2002 - 1 B 1133/01  
    dazu etwa OVG NRW, Beschluss vom 26.6.2000 - 12 B 52/00 - Schnellenbach, ZBR 1997, 169 (171).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 19.05.2011 - 6 B 427/11  

    Bestenauslese Stellenbesetzung Konkurrentenstreit Bewerbungsfrist Gesamturteil

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 26. Juni 2000 - 12 B 52/00 -, NRWE; vom 5. April 2002 - 1 B 1133/01 -, NVwZ-RR 2003, 52, und vom 24. Juni 2004 - 6 B 1114/04 -, juris; OVG Rheinland-Pfalz., 10. März 1965 - 2 A 77/64 -, juris (Leitsatz); Schnellenbach, ZBR 1997, 169.

    OVG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 26. Juni 2000 - 12 B 52/00 -, NRWE, und vom 24. Juni 2004 - 6 B 1114/04 -, juris.

  • OVG Nordrhein-Westfalen, 24.06.2004 - 6 B 1114/04  
    vgl. OVG für das Land Nordrhein-Westfalen (OVG Nordrhein-Westfalen), Beschlüsse vom 26. Juni 2000 - 12 B 52/00 - und vom 5. April 2002 - 1 B 1133/01 - OVG Rheinland-Pfalz, 10. März 1965 - 2 A 77/64 - Schütz/Maiwald, Beamtenrecht des Bundes und der Länder, § 7 LBG, Rdnr. 107; Schnellenbach, ZBR 1997, 169.

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 26. Juni 2000 - 12 B 52/00 - und vom 5. April 2002 - 1 B 1133/01 - Schnellenbach, ZBR 1997, 169.

  • LSG Bayern, 23.04.2008 - L 12 KA 443/07  

    Vertragsärztliche Versorgung - Nachfolgezulassung - Befugnis der KÄV zur

    Eine Nichteinbeziehung erweist sich umgekehrt als ermessensfehlerfrei, sofern das Bewerbungsverfahren zum Bewerbungszeitpunkt schon weit fortgeschritten war oder kein Fehler vorliegt, der zu einer Wiedereinsetzung führen würde (OVG NRW vom 26.062000, 12 B 52/00, OVG NRW vom 05.04.2002, a.a.O.: Veränderung des Anforderungsprofils).
  • VG Gelsenkirchen, 04.07.2008 - 1 L 316/08  

    Beförderung, Stellenbesetzung, Bewerbungsfrist, Personalrat, Bestenauslese,

    vgl. OVG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 26. Juni 2000 - 12 B 52/00 -, vom 5. April 2002 - 1 B 1133/01 -, NVwZ-RR 2003, 52, und vom 24. Juni 2004 - 6 B 1114/04 -, juris; VG Gelsenkirchen, 10. Mai 2004 - 1 L 411/04 -.
  • VG Minden, 19.04.2013 - 4 L 162/13  
    vgl. hierzu OVG Nordrhein-Westfalen, Beschlüsse vom 26.06.2000 - 12 B 52/00 -, vom 05.04.2002 - 1 B 1133/01 -, und vom 24.06.2004 - 6 B 1114/04 -, juris.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




  Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht