Rechtsprechung
   OLG Düsseldorf, 09.07.2013 - I-20 U 102/12   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • kanzlei.biz

    Mobilfunkkunden darf nicht mit SCHUFA-Eintrag gedroht werden

  • kanzlei-rader.de (Kurzinformation und Volltext)

    Zur Zulässigkeit des Inaussichtstellens eines Schufa-Eintrags durch ein Inkasso

  • vzhh.de PDF
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Unzulässige Drohung mit Schufa-Meldung

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Drohung mit Schufa-Eintrag kann wettbewerbswidrig sein

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Vodafone darf Kunden nicht mehr mit SCHUFA-Eintrag drohen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Unzulässige Drohung mit dem Schufa-Eintrag

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Die Drohung mit dem Schufa-Eintrag der Mobilfunkunternehmen

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Telefonanbieter droht Kunden mit Schufa-Eintrag

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Drohung mit SCHUFA-Eintrag von Inkassounternehmen bei Filesharing Angelegenheiten erlaubt?

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Vodafone darf seinen Kunden nicht mit SCHUFA drohen

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Vodafone: Dürfen Telefonanbieter ihren Kunden mit einem SCHUFA- Eintrag drohen?

  • rechtstipps.de (Kurzinformation)

    Mobilfunk: "Drohklausel" mit Schufa-Eintrag unzulässig

  • kweber-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Androhung einer SCHUFA Eintragung durch Vodafone rechtswidrig

  • internetrecht-freising.de (Kurzinformation)

    Drohung mit SCHUFA-Meldung kann unzulässig sein

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Vodafone darf Kunden nicht mit Schufa-Eintrag drohen - Schufa-Einträge können durch bloßes Bestreiten von Forderung abgewendet werden

Besprechungen u.ä.

  • loebisch.com (Entscheidungsbesprechung)

    Unzulässige Drohung mit SCHUFA-Eintrag durch Vodafone

Verfahrensgang

Zeitschriftenfundstellen

  • MDR 2013, 1057
  • GRUR-RR 2013, 513
  • MMR 2013, 647



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • OLG Celle, 19.12.2013 - 13 U 64/13  

    Unzulässigkeit der Drohung mit einer Datenübermittlung an die Schufa Holding AG

    Zwar enthielt der letzte Satz des Hinweises die - für einen Laien ohnehin möglicherweise schwer verständliche (vgl. dazu OLG Düsseldorf, Urteil vom 9. Juli 2013 - I-20 U 102/12, MDR 2013, 1057) - Einschränkung, dass eine Übermittlung nur dann erfolge, wenn die Forderung einredefrei und unbestritten ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht