Rechtsprechung
   LG Düsseldorf, 12.02.2014 - 23 S 111/13 U.   

Volltextveröffentlichungen (10)

  • webshoprecht.de

    Kein Widerrufsrecht bei auf Möbelfertigung nach Kundenwunsch

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Wird das Widerrufsrecht wegen einer Anfertigung nach Kundenspezifikation ausgeschlossen, muss diese Anfertigungsweise für den Kunden erkennbar sein

  • stroemer.de

    Sofa exklusiv

  • kanzlei.biz

    Zum Ausschluss des Widerrufsrechts bei nach Kundenspezifikationen angefertigter Ware

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)
  • Jurion

    Widerrufsrecht im Fernabsatz (hier: Internet ) bei Anfertigung des Produkts anhand der individuellen Wünsche des jeweiligen Kunden

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Kein Widerrufsrecht bei individuell gestaltetem Sofa

  • lexea.de (Kurzinformation)

    Kein Widerrufsrecht bei individuell angefertigtem Sofa

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Ausschluss des Widerrufsrechts bei nach Kundenspezifikationen gefertigten Waren nur wenn dies für Kunden offensichtlich ist

  • paloubis.com (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht bei individuell hergestellten Waren

  • kanzlei-lachenmann.de (Kurzinformation)

    Bei Sonderanfertigungen kein Widerrufsrecht beim Onlinekauf

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Kein Widerrufsrecht bei Produktion nach Kundenwünschen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Kein Widerrufsrecht bei individuell angefertigten Waren

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Kein Widerrufsrecht bei Sofa mit 578 Gestaltungsmöglichkeiten

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Ausschluss des Widerrufsrechtes bei Kundenspezifikationen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Ausschluss des Fernabsatz-Widerrufsrecht bei kundenspezifischen Sofas

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Ausschluss des Widerrufsrechtes bei Kundenspezifikation

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Online Shops: Gibt es bei maßgefertigtem Sofa ein Widerrufsrecht?

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Ausschluss des Widerrufsrechts bei Anfertigung nach Kundenspezifikation

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kein Widerrufsrecht des Verbrauchers für ein über das Internet bestelltes farblich individuell zusammengestelltes Sofa - Ausschluss des Widerrufsrechts gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • AG Siegburg, 25.09.2014 - 115 C 10/14  

    Widerrufsrecht bei Anfertigung nach Kundenspezifikation

    Zwar ist der Ausschlusstatbestand im Sinne des Verbraucherschutzes und vor dem Hintergrund, dass es sich bei § 312 d Abs. 4 Nr. 1 Alt. 1, 2 BGB um eine Ausnahmeregelung handelt, einschränkend dahingehend auszulegen, dass eine Rücknahme der Ware für den Unternehmer unzumutbar sein muss (BGH, Urteil vom 19. März 2003 - VIII ZR 295/01 -, Rn. 12 ff., zitiert nach juris; LG Düsseldorf, Urteil vom 12.02.2014 - 23 S 111/13, 23 S 111/13 U - Rn. 7, zitiert nach juris).

    Unzumutbarkeit im vorgenannten Sinne setzt zum einen voraus, dass die vom Kunden veranlasste Anfertigung der Ware nicht ohne weiteres rückgängig gemacht werden kann (BGH, Urteil vom 19. März 2003 - VIII ZR 295/01 -, Rn. 15, zitiert nach juris; LG Düsseldorf, Urteil vom 12.02.2014 - 23 S 111/13, 23 S 111/13 U - Rn. 8, zitiert nach juris).

    Des Weiteren setzt eine Unzumutbarkeit der Rücknahme voraus, dass die Ware in diesem Fall für den Unternehmer wirtschaftlich wertlos ist, weil er sie wegen ihrer vom Verbraucher veranlassten Gestalt anderweitig nicht mehr oder nur noch mit erheblichen Schwierigkeiten oder Preisnachlässen absetzen kann (BGH, Urteil vom 19. März 2003 - VIII ZR 295/01 -, Rn. 16, zitiert nach juris; LG Düsseldorf, Urteil vom 12.02.2014 - 23 S 111/13, 23 S 111/13 U - Rn. 9, zitiert nach juris).

  • AG Dortmund, 28.04.2015 - 425 C 1013/15  

    Widerrufsrecht bei Möbelzusammenstellung nach Kundenwunsch

    In der vorgenannten Email äußerte die Beklagte, dem Kläger stehe kein Widerrufsrecht zu, und verwies auf ein Urteil des Landgerichts Düsseldorf (Urt. v. 12.02.14, Az. 23 S 111/13), in welchem das Gericht im Rahmen eines Rechtsstreits, der ebenfalls den Widerruf eines Kaufvertrages über ein erst nach Kundenbestellung hergestelltes Sofa betraf, von einem Ausschluss des Widerrufsrechts nach § 312g II Nr. 1 BGB ausging.

    Insofern folgt das Gericht für solche Standardfarben nicht der Entscheidung des LG Düsseldorf (Urt. v. 12.02.2014, Az. 23 S 111/13), das insoweit nicht differenziert.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht