Rechtsprechung
   BFH, 04.09.1990 - IX R 197/87   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Simons & Moll-Simons

    EStG §§ 7 b Abs. 5, 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 7, 21, 21 a; EStDV § 11 d Abs. 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • DER BETRIEB(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz/Auszüge frei)

    § 7b-AfA nach Schenkung des Wohnobjekts trotz Objektverbrauchs beim Schenker - Grundsatzentscheidung

  • Jurion(kostenlose Anmeldung erforderlich)

    Unentgeltlicher Erwerb - Rechtsnachfolger - Objektbeschränkung

  • Betriebs-Berater(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz/Auszüge frei)

    Absetzungen nach § 7 b EStG bei unentgeltlichem Erwerb

Kurzfassungen/Presse

  • NWB SteuerXpert START (Leitsatz)

    EStG §§ 7b Abs. 5, 9 Abs. 1 Satz 3 Nr. 7, 21, 21a; EStDV § 11d Abs. 1
    Erhöhte Absetzungen beim unentgeltlich erwerbenden Rechtsnachfolger bei Objektbeschränkung des Rechtsvorgängers

Zeitschriftenfundstellen

  • BFHE 162, 404
  • NJW 1991, 1079
  • BB 1991, 335
  • DB 1991, 420
  • BStBl II 1992, 69



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)  

  • BFH, 24.03.1992 - VIII R 48/90  

    Inanspruchnahme von Reinvestitionsvergünstigungen (§ 6 b EStG )

    Das gilt sowohl für die Gesamtrechtsnachfolge als auch für die Einzelrechtsnachfolge (vgl. auch für § 11 d EStDV BFH-Urteil vom 4. September 1990 IX R 197/87, BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69). .
  • BFH, 08.10.1991 - IX R 46/89  

    Erhöhte AfA bei unentgeltlichem Erwerb eines Einfamilienhauses

    Bei unentgeltlichem Erwerb eines Einfamilienhauses kann der Rechtsnachfolger zwar die erhöhten Absetzungen nach § 7 b EStG auch dann in Anspruch nehmen, wenn sie seinem Rechtsvorgänger wegen Objektbeschränkung nicht zustanden (Urteil vom 4. September 1990 IX R 197/87, BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69).

    Wie der erkennende Senat mit Urteil vom 4. September 1990 IX R 197/87 (BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69) entschieden hat, kann der Rechtsnachfolger bei unentgeltlichem Erwerb eines Grundstücks die erhöhten Absetzungen nach § 7 b EStG auch dann in Anspruch nehmen, wenn sie dem Rechtsvorgänger wegen der nur bei diesem eingetretenen Objektbeschränkung (§ 7 b Abs. 5 Satz 1 EStG) nicht zustanden (ebenso Urteil vom 4. September 1990 IX R 198/87, nicht veröffentlicht).

  • BFH, 28.09.1993 - IX R 156/88  

    Keine AfA bei Vermächtnisnießbrauch

    § 11 d Abs. 1 EStDV regelt demgegenüber - entsprechend der Ermächtigung in § 51 Abs. 1 Nr. 2 p EStG - nur die Bemessungsgrundlage und den Abzugszeitraum für die Absetzungen des Rechtsnachfolgers (BFH-Urteile vom 4. September 1990 IX R 197/87, BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69; vom 4. Dezember 1991 X R 89/90, BFHE 166, 346, BStBl II 1992, 295). .
  • BFH, 28.07.1993 - IX R 74/91  

    Keine Objektbeschränkung bei zeitlich aufeinanderfolgenden Erwerbsvorgängen für

    Zutreffend hat das FG insoweit entschieden, daß die Klägerin nach § 11 d Abs. 1 EStDV auch hinsichtlich des ihr unentgeltlich übertragenen Anteils an dem begünstigten Objekt erhöhte Absetzungen in Anspruch nehmen kann und sich diese nach den Herstellungskosten des Rechtsvorgängers bemessen (vgl. Senatsurteil vom 4. September 1990 IX R 197/87, BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69). .
  • BFH, 07.02.2012 - IX R 27/10  

    Volle degressive Jahres-AfA bei Rechtsnachfolge

    Für die Inanspruchnahme muss der Rechtsnachfolger in seiner Person - und entgegen der Ansicht des FA nicht auch der Rechtsvorgänger - den objektiven und subjektiven Tatbestand der Einkunftsart Vermietung und Verpachtung verwirklichen (vgl. auch BFH-Urteile vom 4. September 1990 IX R 197/87, BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69; vom 7. August 1991 X R 116/89, BFHE 165, 267, BStBl II 1992, 736; jeweils zu § 7b EStG). .
  • BFH, 30.10.1996 - X B 243/95  
    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • BFH, 28.07.1994 - IX R 74/91  

    EStG § 7b; EStG § 7b Abs. 5

    Zutreffend hat das FG insoweit entschieden, daß die Klägerin nach § 11 d Abs. 1 EStDV auch hinsichtlich des ihr unentgeltlich übertragenen Anteils an dem begünstigten Objekt erhöhte Absetzungen in Anspruch nehmen kann und sich diese nach den Herstellungskosten des Rechtsvorgängers bemessen (vgl. Senatsurteil vom 4. September 1990 IX R 197/87, BFHE 162, 404, BStBl II 1992, 69 ). .
  • BFH, 16.11.1993 - IX R 103/90  

    AfA-Befugnis eines Nießbrauchsberechtigten (§ 21 EStG )

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • FG Berlin, 15.02.2006 - 2 K 2610/03  

    Investitionszulage - Erwerb modernisierter Wohnungen nach Abschluss der

    Daran fehlt es ferner, wenn für den Gesamtaufwand ein Höchstpreis vereinbart wird, über den nach Abschluss der Bauarbeiten nicht gegenüber dem Erwerber selbst detailliert Rechnung gelegt zu werden braucht (BFH, Urteil vom 14. November 1989 IX R 197/87, BFHE 158, 546, BStBl II 1990, 299).
  • FG Baden-Württemberg, 25.10.1995 - 5 K 94/95  
    Kontextvorschau leider nicht verfügbar

Merkfunktion:


Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




  Alle auswählen


 




Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht