Rechtsprechung
   BGH, 07.02.2012 - VI ZR 133/11   

Volltextveröffentlichungen (16)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 249 BGB, § 254 Abs 1 BGB, § 7 Abs 1 StVG, § 17 Abs 1 StVG, § 17 Abs 2 StVG
    Haftungsverteilung und Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Volle oder überwiegende Haftung des Linksabbiegers beim Verstoß gegen die Wartepflicht; quotenmäßige Haftung des Schädigers für die Sachverständigenkosten des Geschädigten

  • verkehrslexikon.de

    Zur Haftung des Linksabbiegers bei Kollision mit bei Gelb in die Kreuzung einfahrendem Kfz und zur Quotelung der Sachverständigenkosten entsprechend der Haftung

  • ra-skwar.de

    Linksabbiegen - Mißachtung Gegenverkehr - Haftung

  • Jurion

    Haftung eines die Wartepflicht gegenüber dem Gegenverkehr verletzenden Linksabbiegers bei einem Verkehrsunfall

  • zip-online.de

    Ersatz von Sachverständigenkosten des Geschädigten nur im Umfang der Haftungsquote des Schädigers

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Quotenmäßige Kostenerstattung der Sachverständigengebühren beim Verkehrsunfall

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Linksabbieger - Verkehrsunfall durch Missachtung der Wartepflicht

  • captain-huk.de

    Sachverständigenkosten im Mitverschuldensfall

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Haftung eines die Wartepflicht gegenüber dem Gegenverkehr verletzenden Linksabbiegers bei einem Verkehrsunfall

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Erstattung von SV-Kosten bei quotenmäßiger Haftung?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (28)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Quotelung von Sachverständigenkosten

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Halbe Haftung, volle Kosten? Sachverständigenkosten uneingeschränkt nach mitverschuldetem Unfall?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Quotelung von Sachverständigenkosten bei der Verkehrsunfallregulierung

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Unfall beim Linksabbiegen

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Haftungsquote - Quotelung von Sachverständigenkosten

  • bld.de (Leitsatz/Kurzmitteilung)

    Sachverständigenkosten nehmen an der Quotierung teil

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Sachverständigenkosten

  • mahnerfolg.de (Kurzmitteilung)

    BGH entscheidet Streit über Quotelung von Sachverständigenkosten

  • unfallzeitung.de (Kurzinformation/Entscheidungsbesprechung)

    BGH urteilt zu den Sachverständigenkosten im Mitverschuldensfall

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfällen: BGH entscheidet sich für Quotelung von Sachverständigenkosten

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Die Mithaftung des Geschädigten ist auch bei den zur Bezifferung des Schadens aufgewendeten Sachverständigenkosten zu berücksichtigen

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Schuld ist fast immer nur einer: der Linksabbieger

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zu Verkehrsunfällen: Teilung der Gutachterkosten bei Mitverschulden

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Wer von links kommt haftet

  • ra-staemmler.de (Kurzinformation)

    Zu Sachverständigenkosten bei Verkehrsunfall

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Kein voller Ersatz der Gutachterkosten bei Teilschuld

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Die Kosten des Sachverständigengutachtens sind zu quoteln

  • schadenfixblog.de (Kurzinformation)

    Brandaktuell-Vorsicht beim Schadensersatz nach Verkehrsunfall mit Sachverständigenkosten

  • juraexamen.info (Kurzinformation und -anmerkung)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall - Quotelung von Sachverständigenkosten

  • ra-frese.de (Kurzinformation)

    Kein voller Ersatz der Gutachterkosten bei Teilschuld

  • captain-huk.de (Pressemitteilung)

    Aleae iactae sunt - Zur Quotelung des Sachverständigenhonorars

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Erhöhte Haftung des Linksabbiegers im Straßenverkehr

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Die Kosten des Sachverständigengutachtens sind zu quoteln

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall: Quotelung von Sachverständigenkosten

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht: Teilung der Gutachterkosten nach Mitverschulden

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Verkehrsunfall: Strenge Haftung des Linksabbiegers bei Missachtung der Wartepflicht

  • 123recht.net (Kurzinformation)

    Zu Sachverständigenkosten bei Verkehrsunfall


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • aerztezeitung.de (Pressemeldung zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung)

    Linksabbieger haftet bei Unfall mit einem "Rotlicht-Sünder"

Besprechungen u.ä. (3)

  • unfallzeitung.de (Kurzinformation/Entscheidungsbesprechung)

    BGH urteilt zu den Sachverständigenkosten im Mitverschuldensfall

  • vogel.de (Entscheidungsbesprechung)

    Quotelung betrifft auch Gutachterkosten - Schadenermittlung im Auftrag eines Unfallgeschädigten

  • juraexamen.info (Kurzinformation und -anmerkung)

    Schadensersatz nach Verkehrsunfall - Quotelung von Sachverständigenkosten

Sonstiges

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Halbe Haftung, volle Kosten? - Die Ersatzpflicht für Sachverständigenkosten bei Mithaftung des Geschädigten" von Richter Dr. Andy Ruzik, LL.M. oec., original erschienen in: NZV 2012, 263 - 267.

Zeitschriftenfundstellen

  • NJW 2012, 1953
  • ZIP 2012, 1181
  • MDR 2012, 398
  • NZV 2012, 217
  • NJ 2012, 349
  • VersR 2012, 504



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (29)  

  • BGH, 22.07.2014 - VI ZR 357/13  

    Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Anforderungen an die tatrichterliche Schätzung

    Denn diese Kosten gehören zu den mit dem Schaden unmittelbar verbundenen und gemäß § 249 Abs. 1 BGB auszugleichenden Vermögensnachteilen, soweit die Begutachtung - wie im Streitfall - zur Geltendmachung des Schadensersatzanspruchs erforderlich und zweckmäßig ist (vgl. Senatsurteile vom 11. Februar 2014 - VI ZR 225/13, VersR 2014, 474 Rn. 7; vom 7. Februar 2012 - VI ZR 133/11, VersR 2012, 504 Rn. 13, jeweils mwN).
  • BGH, 26.01.2016 - VI ZR 179/15  

    Haftung bei Parkplatzunfall: Anscheinsbeweis bei Kollision eines

    a) Grundsätzlich ist die Entscheidung über die Haftungsverteilung im Rahmen des § 17 StVG - wie im Rahmen des § 254 BGB - Sache des Tatrichters und im Revisionsverfahren nur darauf zu überprüfen, ob alle in Betracht kommenden Umstände vollständig und richtig berücksichtigt und der Abwägung rechtlich zulässige Erwägungen zugrunde gelegt worden sind (Senatsurteile vom 27. Mai 2014 - VI ZR 279/13, VersR 2014, 894 Rn. 18; vom 7. Februar 2012 - VI ZR 133/11, VersR 2012, 504 Rn. 5 mwN).

    Die Abwägung ist aufgrund aller festgestellten, das heißt unstreitigen, zugestandenen oder nach § 286 ZPO bewiesenen Umstände des Einzelfalls vorzunehmen, die sich auf den Unfall ausgewirkt haben; in erster Linie ist hierbei das Maß der Verursachung von Belang, in dem die Beteiligten zur Schadensentstehung beigetragen haben; ein Faktor bei der Abwägung ist dabei das beiderseitige Verschulden (Senatsurteile vom 27. Mai 2014 - VI ZR 279/13, aaO, mwN; vom 7. Februar 2012 - VI ZR 133/11, aaO, mwN).

  • BGH, 20.03.2012 - VI ZR 114/11  

    Schadenersatz bei Verkehrsunfall: Schockschadenersatz bei Verletzung oder Tötung

    Die Abwägung ist aufgrund aller festgestellten, d.h. unstreitigen, zugestandenen oder nach § 286 ZPO bewiesenen Umstände des Einzelfalls vorzunehmen, wenn sie sich auf den Unfall ausgewirkt haben; in erster Linie ist hierbei das Maß der Verursachung von Belang, in dem die Beteiligten zur Schadensentstehung beigetragen haben (vgl. etwa Senatsurteil vom 7. Februar 2012 - VI ZR 133/11, juris Rn. 5 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht