Rechtsprechung
   BGH, 23.11.2004 - VI ZR 357/03   

Volltextveröffentlichungen (14)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • ra-skwar.de

    Autokauf

  • Jurion

    Bemessung der Nutzungsausfallentschädigung bei älteren PKWs; Beschränkung der Nutzungsausfallentschädigung auf die Vorhaltekosten; Berechnung der Nutzungsausfallentschädigung anhand der Tabellen von Sanden / Danner / Küppersbusch ; Kompensation des Integritätsinteresses durch die Nutzungsausfallentschädigung; Begriff des "merkantilen Minderwertes"

  • urteile-network.de PDF
  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Nutzungsausfallentschädigung und merkantiler Minderwert bei älteren Kraftfahrzeugen

  • verkehrsrechtsforum.de

    Zur Bemessung der Nutzungsausfallentschädigung und des merkantilen Minderwerts bei einem älteren Kraftfahrzeug.

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Berechnung von Nutzungsausfallentschädigung und merkantilem Minderwert bei älteren Kfz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Höhe der Nutzungsausfallentschädigung und des merkantilen Minderwerts bei einem älteren Kraftfahrzeug

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schadensrecht - Bemessung des merkantilen Minderwertes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (13)

  • IWW (Kurzinformation)

    Unfallkosten - Haftpflichtschaden bei älterem Pkw

  • verkehrslexikon.de (Leitsatz und Auszüge)

    Als eine geeignete Methode der Schadensschätzung bei der Festsetzung des Nutzungsausfalls hat der Bundesgerichtshof die von der Rechtsprechung herangezogenen Tabellen von Sanden/Danner anerkannt

  • verkehrslexikon.de (Auszüge)

    Bei der Anwendung der Nutzungsausfalltabelle von Sanden/Danner ist eine Herabstufung um zwei Klassen bei einem 15 Jahre alten Fahrzeug nicht zu beanstanden

  • verkehrslexikon.de (Auszüge)

    Grundsätzliche Ausführungen zur Wertminderung

  • verkehrslexikon.de (Auszüge)

    Zur Wertminderung bei älteren Fahrzeugen; Veränderungen auf dem Gebrauchtwagenmarkt müssen berücksichtigt werden

  • mitfugundrecht.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Merkantile Wertminderung

  • fahrschule-online.de (Kurzinformation)

    Bei alten Autos weniger Geld für Nutzungsausfall

  • rechtplus.de (Kurzinformation)

    Verminderter Nutzungsausfall bei Altfahrzeugen

  • rp-online.de (Kurzinformation)

    Niedrigere Nutzungsausfall-Entschädigung für ältere Fahrzeuge

  • schadenfixblog.de (Rechtsprechungsübersicht)

    Merkantile Wertminderung beim Kfz-Haftpflichtschaden

  • taxi-zeitschrift.de (Kurzinformation)

    Bei alten Autos weniger Geld für Nutzungsausfall

  • schadensversicherungsreport.de (Kurzinformation)

    Kfz-Haftpflichtversicherung - Bemessung der Nutzungsausfallentschädigung und des merkantilen Minderwertes bei einem älteren Kraftfahrzeug

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Kein Anspruch auf Ausgleich der unfallbedingten Wertminderung eines 16 Jahre alten Fahrzeugs mit Marktpreis von 2.100 Euro - Unfallschaden wirkt sich angesichts des geringen Marktpreises nicht wertmindernd aus

Besprechungen u.ä. (6)

  • IWW (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Leserforum - Gibt es eine Wertminderungsgrenze von 72 Monaten?

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Unfallkosten - Wertminderung auch bei älteren Pkw: 130-Prozent-Falle!

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Unfallschadensregulierung - Nutzungsausfall und Minderwert bei älteren Fahrzeugen

  • ewir-online.de (Entscheidungsbesprechung)

    BGB § 249; ZPO § 287
    Zugrundelegung der Tabellen von Sanden/Danner/Küppersbusch für Kfz-Nutzungsausfallentschädigung mit Abzug für hohe Laufleistung durch Herabstufung um bis zu zwei Fahrzeuggruppen

  • captain-huk.de (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Schöne Welt der Verkehrsopferhilfe e. V.

  • schadenfixblog.de (Kurzaufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Wertminderung von Fahrzeugen nach Verkehrsunfällen

Sonstiges (2)

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Nutzungsausfallentschädigung 2007" von RA Dr. Gerhard Küpperbusch, original erschienen in: NJW 2007, 1638 - 1661.

  • wkdis.de (Literaturhinweis: Aufsatz mit Bezug zur Entscheidung)

    Kurznachricht zu "Nutzungsausfallentschädigung 2010 - Pkw, Geländewagen und Transporter" von der Redaktion der NJW, original erschienen in: NJW Beilage 2010, 1 - 45.

Zeitschriftenfundstellen

  • BGHZ 161, 151
  • NJW 2005, 277
  • ZIP 2005, 668 (Ls.)
  • MDR 2005, 268
  • NZV 2005, 82
  • VersR 2005, 284



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (151)  

  • BGH, 12.04.2011 - VI ZR 300/09  

    Mietwagenkosten: Schwacke-Liste und Fraunhofer-Mietpreisspiegel geeignete

    Sie ist revisionsrechtlich nur daraufhin überprüfbar, ob der Tatrichter erhebliches Vorbringen der Parteien unberücksichtigt gelassen, Rechtsgrundsätze der Schadensbemessung verkannt, wesentliche Bemessungsfaktoren außer Betracht gelassen oder seiner Schätzung unrichtige Maßstäbe zugrunde gelegt hat (vgl. Senatsurteile vom 10. Juli 1984 - VI ZR 262/82, BGHZ 92, 85, 86 f.; vom 8. Dezember 1987 - VI ZR 53/87, BGHZ 102, 322, 330; vom 23. November 2004 - VI ZR 357/03, BGHZ 161, 151, 154; vom 9. Dezember 2008 - VI ZR 173/07, VersR 2009, 408 Rn. 12; vom 9. Juni 2009 - VI ZR 110/08, VersR 2009, 1092 Rn. 10; vom 18. Mai 2010 - VI ZR 293/08, VersR 2010, 1054 Rn. 3; vom 22. Februar 2011 - VI ZR 353/09 Rn. 6, z.V.b.).
  • BGH, 22.07.2014 - VI ZR 357/13  

    Schadensersatz bei Verkehrsunfall: Anforderungen an die tatrichterliche Schätzung

    Es ist insbesondere nicht Aufgabe des Revisionsgerichts, dem Tatrichter eine bestimmte Berechnungsmethode vorzuschreiben (vgl. Senatsurteil vom 23. November 2004 - VI ZR 357/03, BGHZ 161, 151, 154).
  • BGH, 24.06.2008 - VI ZR 234/07  

    Ersatzfähigkeit von Mietwagenkosten zu einem Unfallersatztarif

    Deshalb bedarf die Eignung von Listen oder Tabellen, die bei der Schadensschätzung Verwendung finden können (vgl. Senat BGHZ 161, 151, 154 ff.), nur dann der Klärung, wenn mit konkreten Tatsachen aufgezeigt wird, dass geltend gemachte Mängel der betreffenden Schätzungsgrundlage sich auf den zu entscheidenden Fall auswirken (vgl. Senatsurteil vom 11. März 2008 - VI ZR 164/07 - aaO).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht