Bürgerliches Gesetzbuch

   Buch 1 - Allgemeiner Teil (§§ 1 - 240)   
   Abschnitt 1 - Personen (§§ 1 - 89)   
   Titel 1 - Natürliche Personen, Verbraucher, Unternehmer (§§ 1 - 14)   

§ 2
Eintritt der Volljährigkeit

Die Volljährigkeit tritt mit der Vollendung des 18. Lebensjahres ein.

Rechtsprechung zu § 2 BGB

534 Entscheidungen zu § 2 BGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 534 Entscheidungen

Literatur im Internet zu § 2 BGB

Querverweise

Auf § 2 BGB verweisen folgende Vorschriften: Redaktionelle Querverweise zu § 2 BGB:
    BGB
      Allgemeiner Teil
        Rechtsgeschäfte
          Geschäftsfähigkeit
            § 106 (Beschränkte Geschäftsfähigkeit Minderjähriger)
        Fristen, Termine
          § 187 II 2 (Fristbeginn)
     
      Recht der Schuldverhältnisse
        Einzelne Schuldverhältnisse
          Gesellschaft
            § 723 I (Kündigung durch Gesellschafter)
     
      Familienrecht
        Bürgerliche Ehe
          Eingehung der Ehe
            Ehefähigkeit
              § 1303 I (Ehemündigkeit)
        Verwandtschaft
          Abstammung
            § 1600b III (Anfechtungsfristen)
          Elterliche Sorge
            § 1629a (Beschränkung der Minderjährigenhaftung)
          Annahme als Kind
            Annahme Volljähriger
              § 1772 (Annahme mit den Wirkungen der Minderjährigenannahme)
        Vormundschaft, Rechtliche Betreuung, Pflegschaft
          Vormundschaft
            Führung der Vormundschaft
              § 1829 III (Nachträgliche Genehmigung)
          Rechtliche Betreuung
            § 1896 (Voraussetzungen)
          Pflegschaft
            § 1915 III (Anwendung des Vormundschaftsrechts)
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht