Bürgerliches Gesetzbuch

   Buch 2 - Recht der Schuldverhältnisse (§§ 241 - 853)   
   Abschnitt 1 - Inhalt der Schuldverhältnisse (§§ 241 - 304)   
   Titel 1 - Verpflichtung zur Leistung (§§ 241 - 292)   

§ 242
Leistung nach Treu und Glauben

Der Schuldner ist verpflichtet, die Leistung so zu bewirken, wie Treu und Glauben mit Rücksicht auf die Verkehrssitte es erfordern.

Rechtsprechung zu § 242 BGB

25.094 Entscheidungen zu § 242 BGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 25.094 Entscheidungen

Literatur im Internet zu § 242 BGB

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu § 242 BGB:
    BGB
      Allgemeiner Teil
        Ausübung der Rechte, Selbstverteidigung, Selbsthilfe
          § 226 (Schikaneverbot)
     
      Recht der Schuldverhältnisse
        Inhalt der Schuldverhältnisse
          Verpflichtung zur Leistung
            § 275 II (Ausschluss der Leistungspflicht)
        Schuldverhältnisse aus Verträgen
          Begründung, Inhalt und Beendigung
            Anpassung und Beendigung von Verträgen
              §§ 313 f (Störung der Geschäftsgrundlage)
          Gegenseitiger Vertrag
            § 320 II (Einrede des nicht erfüllten Vertrags)
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht