Strafgesetzbuch

   Allgemeiner Teil (§§ 1 - 79b)   
   1. Abschnitt - Das Strafgesetz (§§ 1 - 12)   
   2. Titel - Sprachgebrauch (§§ 11 - 12)   

§ 12
Verbrechen und Vergehen

(1) Verbrechen sind rechtswidrige Taten, die im Mindestmaß mit Freiheitsstrafe von einem Jahr oder darüber bedroht sind.

(2) Vergehen sind rechtswidrige Taten, die im Mindestmaß mit einer geringeren Freiheitsstrafe oder die mit Geldstrafe bedroht sind.

(3) Schärfungen oder Milderungen, die nach den Vorschriften des Allgemeinen Teils oder für besonders schwere oder minder schwere Fälle vorgesehen sind, bleiben für die Einteilung außer Betracht.

Rechtsprechung zu § 12 StGB

209 Entscheidungen zu § 12 StGB in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 209 Entscheidungen

Querverweise

Auf § 12 StGB verweisen folgende Vorschriften:
    Strafgesetzbuch (StGB) 
      Allgemeiner Teil
        Rechtsfolgen der Tat
          Maßregeln der Besserung und Sicherung
            Freiheitsentziehende Maßregeln
              § 66 (Unterbringung in der Sicherungsverwahrung)
Redaktionelle Querverweise zu § 12 StGB:
    StGB
      Allgemeiner Teil
        Die Tat
          Versuch
            § 23 I (Strafbarkeit des Versuchs) (zu § 12 I)
          Täterschaft und Teilnahme
            § 30 (Versuch der Beteiligung) (zu § 12 I)
        Rechtsfolgen der Tat
          Strafen
            Nebenfolgen
              § 45 I (Verlust der Amtsfähigkeit, der Wählbarkeit und des Stimmrechts) (zu § 12 I)
          Maßregeln der Besserung und Sicherung
            Freiheitsentziehende Maßregeln
              § 66 III (Unterbringung in der Sicherungsverwahrung) (zu § 12 I)
     
      Besonderer Teil
        Straftaten gegen die persönliche Freiheit
          § 241 (Bedrohung) (zu § 12 I)
        Begünstigung und Hehlerei
          § 261 I 2 Nr. 1 (Geldwäsche; Verschleierung unrechtmäßig erlangter Vermögenswerte) (zu § 12 I)
    Strafprozeßordnung (StPO)
      Allgemeine Vorschriften
        Zeugen
          § 53 II 2 (zu § 12 I)
          § 68b (zu § 12 I)
        Verteidigung
          § 140 I Nr. 2 (zu § 12 I)
     
      Verfahren im ersten Rechtszug
        Öffentliche Klage
          § 153 (zu § 12 I)
          § 153a (zu § 12 I)
          § 154d (zu § 12 I)
     
      Beteiligung des Verletzten am Verfahren
        Nebenklage
          § 397 I 2 (zu § 12 I)
     
      Besondere Arten des Verfahrens
        Verfahren bei Strafbefehlen
          § 407 (zu § 12 I)
    Jugendgerichtsgesetz (JGG)
      Jugendliche
        Verfehlungen Jugendlicher und ihre Folgen
          Allgemeine Vorschriften
            § 4 (Rechtliche Einordnung der Taten Jugendlicher)
          Die Jugendstrafe
            § 18 I 2 (Dauer der Jugendstrafe) (zu § 12 I)
    Polizeigesetz (PolG)
      Das Recht der Polizei
        Maßnahmen der Polizei
          Datenerhebung
            § 22 V Nr. 1 (Besondere Mittel der Datenerhebung) (zu § 12 I)
          Polizeizwang
            § 54 I Nr. 1, Nr. 2 b), c) (Schußwaffengebrauch gegenüber Personen)
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht