Strafprozeßordnung

   2. Buch - Verfahren im ersten Rechtszug (§§ 151 - 295)   
   6. Abschnitt - Hauptverhandlung (§§ 226 - 275)   

§ 261
[Grundsatz der freien richterlichen Beweiswürdigung]

Über das Ergebnis der Beweisaufnahme entscheidet das Gericht nach seiner freien, aus dem Inbegriff der Verhandlung geschöpften Überzeugung.

Rechtsprechung zu § 261 StPO

3.371 Entscheidungen zu § 261 StPO in unserer Datenbank:

In diesen Entscheidungen suchen:

Alle 3.371 Entscheidungen

Literatur im Internet zu § 261 StPO

Querverweise

Redaktionelle Querverweise zu § 261 StPO:
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht