Gesetzgebung
   BGBl. I 1970 S. 201   

  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 1970 Teil I Nr. 17, ausgegeben am 28.02.1970, Seite 201
  • Gesetz über den Volksentscheid im Gebietsteil Baden des Landes Baden-Württemberg gemäß Artikel 29 Abs. 3 des Grundgesetzes
  • vom 26.02.1970

Gesetzestext

In Nachschlagewerken




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BVerfG, 06.05.1970 - 2 BvR 158/70

    Heimatbund Badenerland

    In dem Schriftlichen Bericht des Innenausschusses (BTDrucks. VI/303) ist insoweit ausgeführt (A. II. Art. 2 Nr. 1a a.a.O.):.
  • BVerfG, 02.04.1974 - 2 BvP 1/71

    Wahlgrundsätze bei Volksentscheiden

    Dementsprechend erging das Gesetz über den Volksentscheid im Gebietsteil Baden des Landes Baden-Württemberg gemäß Artikel 29 Abs. 3 des Grundgesetzes vom 26. Februar 1970 BGBl. I S. 201) - im folgenden VolksentscheidG -.
  • BVerwG, 02.09.1983 - 7 C 120.80

    Private Vereinigungen - Teilnahme am Abstimmungskampf - Volksentscheid -

    Bereits bei dem Volksentscheid vom 17. Juni 1970 im Gebietsteil B... des Landes B...-W... nach dem Gesetz vom 26. Februar 1970 (BGBl. I S. 201) hat der Bundestag von einer gesetzlichen Regelung der Kostenerstattung, die zunächst in den §§ 4, 5 des Regierungsentwurfes enthalten war (vgl. BT-Drs. VI/211, VI/303), abgesehen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht