Gesetzgebung
   BGBl. I 2002 S. 4144   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,52865
BGBl. I 2002 S. 4144 (https://dejure.org/2002,52865)
BGBl. I 2002 S. 4144 (https://dejure.org/2002,52865)
BGBl. I 2002 S. 4144 (https://dejure.org/2002,52865)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,52865) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2002 Teil I Nr. 75, ausgegeben am 24.10.2002, Seite 4144
  • Neufassung des Körperschaftsteuergesetzes
  • vom 15.10.2002

Gesetzestext

In Nachschlagewerken

  • Wikipedia

    Körperschaftsteuergesetz (Deutschland)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (19)

  • BVerfG, 17.12.2013 - 1 BvL 5/08

    § 43 Abs 18 KAGG wegen Verletzung des rechtsstaatlichen Rückwirkungsverbots

    § 8b KStG in der Fassung der Bekanntmachung der Neufassung des Körperschaftsteuergesetzes vom 15. Oktober 2002 (BGBl I S. 4144, nachfolgend als KStG a.F. bezeichnet) lautet auszugsweise:.
  • EuGH, 20.10.2011 - C-284/09

    Kommission / Deutschland - Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Freier

    Die deutsche Kapitalertragsteuerregelung ergibt sich aus dem Einkommensteuergesetz (BGBl. 2002 I S. 4210) in der Fassung der Bekanntmachung im BGBl. 2003 I S. 179 (im Folgenden: EStG) in Verbindung mit - in Bezug auf die Besteuerung juristischer Personen - dem Körperschaftsteuergesetz (BGBl. 2002 I S. 4144, im Folgenden auch: KStG).
  • BFH, 17.09.2013 - I R 16/12

    Abzug einer Auslandsspende innerhalb der Europäischen Union

    Mit geändertem Körperschaftsteuerbescheid 2004 verneinte das zunächst zuständige Finanzamt den Spendenabzug gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 2 des Körperschaftsteuergesetzes vom 15. Oktober 2002 (BGBl I 2002, 4144, BStBl I 2002, 1169) --KStG 2002 a.F.-- mangels Vorlage einer Spendenbescheinigung.
  • FG Baden-Württemberg, 21.12.2016 - 14 K 2029/13

    Verpachtung eines Freibades und einer Schulmensa durch eine Gemeinde als Betriebe

    Betriebe gewerblicher Art von juristischen Personen des öffentlichen Rechts im Sinne des § 1 Abs. 1 Nr. 6 sind nach § 4 Abs. 1 KStG in der im Streitzeitraum geltenden Fassung der Neufassung des KStG vom 15. Oktober 2002 (BGBl I 2002, 4144) alle Einrichtungen, die einer nachhaltigen wirtschaftlichen Tätigkeit zur Erzielung von Einnahmen außerhalb der Land- und Forstwirtschaft dienen und die sich innerhalb der Gesamtbetätigung der juristischen Person wirtschaftlich herausheben.
  • FG Baden-Württemberg, 22.05.2017 - 10 K 1859/15

    Steuerfreiheit von Genussrechtsausschüttungen einer kanadischen

    Zum einen ist streitig, ob Genussrechtsausschüttungen der X-A - einer kanadischen Tochtergesellschaft der Klägerin - im Streitjahr 2005 als steuerpflichtige Zinserträge gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG zu erfassen sind oder ob sie unter § 20 Abs. 1 Nr. 1 EStG fallen und daher nach § 15 Satz 1 Nr. 2 Satz 1 i.V. mit § 8b Abs. 1 KStG (in der im Streitjahr gültigen Fassung des KStG 2002, BGBl I 2002, 4144) bei der Ermittlung des Einkommens außer Betracht bleiben (unter II.).
  • Generalanwalt beim EuGH, 05.06.2019 - C-641/17

    College Pension Plan of British Columbia

    7 BGBl. 2002 I S. 4144.
  • BFH, 22.04.2008 - I S 3/08

    Aussetzung der Vollziehung nach Zulassung der Revision

    Der Senat hat mit Beschluss vom 8. April 2008 I B 7/08 auf die Beschwerde der Antragstellerin die Revision gegen das Urteil des Hessischen Finanzgerichts vom 29. November 2007 4 K 3765/04 zugelassen, da der Senat die aufgeworfene Rechtsfrage, ob die Antragstellerin die streitgegenständlichen Aktien unter dem Teilwert erworben hat und daher § 8b Abs. 4 des Körperschaftsteuergesetzes in der Fassung vom 15. Oktober 2002 (BGBl I 2002, 4144) anwendbar ist, für grundsätzlich bedeutsam i.S. von § 115 Abs. 2 Nr. 1 FGO hält.
  • EuGH, 22.11.2012 - C-600/10

    Kommission / Deutschland - Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Freier

    Das Körperschaftsteuergesetz (BGBl. 2002 I S. 4144) in der für den vorliegenden Rechtsstreit maßgebenden Fassung sieht in § 32 Abs. 1 vor:.
  • FG Münster, 22.05.2014 - 9 K 5096/07

    Teilwertabschreibung auf Investmentfondsanteile

    Nachdem in Folge des Beschlusses des BVerfG § 40a Abs. 1 KAGG in der Fassung des Gesetzes zur Senkung der Steuersätze und zur Reform der Unternehmensbesteuerung (Steuersenkungsgesetz - StSenkG) vom 23. Oktober 2000 (BGBl. I 2000, 1433) --KAGG 2000-- im Streitzeitraum anwendbar ist, trägt die Klägerin vor, auf den Ausschluss von Teilwertabschreibungen und Veräußerungsverlusten nach § 8b Abs. 3 des Körperschaftsteuergesetzes --KStG-- in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 2002 (BGBl. I 2002, 4144) --KStG 2002-- werde nicht verwiesen.
  • FG Hamburg, 29.10.2008 - 1 K 190/06

    Einkommensteuer: Zeitliche Anwendung des Halbeinkünfteverfahrens bei

    Gemäß § 34 Abs. 12 Satz 1 Nr. 2 KStG (i.d.F. vom 15.10.2002, BGBl. I S.4144) unterlägen Ausschüttungen in 2001, die nicht auf einem den gesellschaftsrechtlichen Vorschriften entsprechenden Gewinnverteilungsbeschluss für ein abgelaufenes Wirtschaftsjahr beruhten, bei der Gesellschaft bereits dem Halbeinkünfteverfahren und über § 52 Abs. 4 b Nr. 1 EStG auch bei dem Gesellschafter.
  • VG Köln, 02.08.2012 - 13 K 3234/11

    Ableitung eines Anspruchs eines öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgers auf

  • VG Köln, 02.08.2012 - 13 K 1221/10

    Kostentragungspflicht für die Entsorgung gebrauchter Verkaufsverpackungen aus

  • OVG Rheinland-Pfalz, 29.05.2019 - 6 A 10204/19

    Finanzdienstleistungsaufsicht

  • FG Niedersachsen, 29.10.2009 - 6 K 21/09

    Körperschaftsteuerliche Organschaft - Abschlusszeitpunkt und Wirksamkeit eines

  • FG Hamburg, 02.07.2004 - I 178/04

    Körperschaftsteuer: Keine rückwirkende Begründung von Organschaften bei

  • FG Köln, 10.06.2010 - 13 K 416/10

    Finanzielle Eingliederung bei rückwirkender Umwandlung

  • FG Münster, 16.03.2007 - 9 K 6468/03

    Minderung der Körperschaftssteuer durch die weitere Ausschüttung einer vorher

  • FG Mecklenburg-Vorpommern, 14.08.2008 - 1 K 507/04

    Abfluss einer am 30.12.2000 beschlossenen Vorabausschüttung: Anwendung des

  • FG Hamburg, 13.11.2018 - 6 K 151/17

    Verlustvortrag Körperschaftsteuer - wirtschaftliche Identität

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht