Gesetzgebung
   BGBl. I 2012 S. 1504   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,92053
BGBl. I 2012 S. 1504 (https://dejure.org/2012,92053)
BGBl. I 2012 S. 1504 (https://dejure.org/2012,92053)
BGBl. I 2012 S. 1504 (https://dejure.org/2012,92053)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,92053) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2012 Teil I Nr. 33, ausgegeben am 18.07.2012, Seite 1504
  • Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz
  • vom 12.07.2012

Gesetzestext

Gesetzesbegründung

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (11)

  • 14.03.2012   BT   Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz (in: Vorschau auf die Sitzungen vom 21. bis 23. März)
  • 19.03.2012   BT   Bundestag berät über Neuregelung der Organspende
  • 22.03.2012   BT   Fraktionen wollen gemeinsam "Entscheidungslösung" bei Organspende einführen
  • 22.03.2012   BT   Bundestag will Bereitschaft zur Organspende steigern
  • 14.05.2012   BT   Bundestag stimmt über neue Organspende-Regelung ab
  • 16.05.2012   BT   Transplantationsgesetz (in: Wahl-Rechtsschutz, Organspenden, Flughafen)
  • 16.05.2012   BT   Bürger sollen Organspendeerklärung abgeben (in: Die Beschlüsse des Bundestages und 24. und 25. Mai)
  • 23.05.2012   BT   Organ-Lebendspender sollen bessergestellt werden
  • 25.05.2012   BT   Bürger werden zur Organspendebereitschaft befragt
  • 21.12.2012   BT   Organspenden (in: Wichtige Entscheidungen des Bundestages 2012)
  • 10.09.2013   BT   Bundestag beschließt in vier Jahren 553 Gesetze
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BSG, 18.11.2014 - B 1 KR 35/13 R

    Krankenversicherung - elektronische Gesundheitskarte - Ausgestaltung und

    § 291a Abs. 6 S 1 und 2 SGB V eröffnet dem Versicherten lediglich die Möglichkeit, das Löschen der Daten nach § 291a Abs. 2 S 1 Nr. 1 SGB V (ärztliche Verordnungen) zu verlangen oder eigenständig vorzunehmen (vgl § 291a Abs. 6 S 2 SGB V, eingefügt durch Art. 2 Nr. 1 Buchst f Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz vom 12.7.2012, BGBl I 1504 mWv 1.11.2012).
  • SG Aachen, 28.07.2015 - S 13 KR 157/15

    Beanspruchung von Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ohne

    § 291a Abs. 6 S 1 und 2 SGB V eröffnet dem Versicherten lediglich die Möglichkeit, das Löschen der Daten nach § 291a Abs. 2 S 1 Nr. 1 SGB V (ärztliche Verordnungen) zu verlangen oder eigenständig vorzunehmen (vgl § 291a Abs. 6 S 2 SGB V, eingefügt durch Art. 2 Nr. 1 Buchst f Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz vom 12.7.2012, BGBl I 1504 mWv 1.11.2012).
  • LSG Nordrhein-Westfalen, 15.08.2016 - L 11 KR 558/15
    § 291a Abs. 6 S 1 und 2 SGB V eröffnet dem Versicherten lediglich die Möglichkeit, das Löschen der Daten nach § 291a Abs. 2 S 1 Nr. 1 SGB V (ärztliche Verordnungen) zu verlangen oder eigenständig vorzunehmen (vgl § 291a Abs. 6 S 2 SGB V, eingefügt durch Art. 2 Nr. 1 Buchst f Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz vom 12.7.2012, BGBl I 1504 mWv 1.11.2012).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht