Gesetzgebung
   BGBl. I 2014 S. 1975   

  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2014 Teil I Nr. 57, ausgegeben am 12.12.2014, Seite 1975
  • Drittes Gesetz zur Änderung des Agrarstatistikgesetzes
  • vom 05.12.2014

Gesetzestext

Gesetzesbegründung

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (4)

  • 07.10.2014   BT   Regierung legt Reform der Agrarstatistik vor
  • 28.10.2014   BT   Reform der Agrarstatistik (in: Mauerfall, Elterngeld Plus, Hinweisgeber, Raumfahrt)
  • 05.11.2014   BT   Agrarausschuss stimmt für Statistikreform
  • 07.11.2014   BT   Agrarstatistikgesetz geändert (in: Bundestagsbeschlüsse am 6. und 7. November )



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • EuGH, 19.01.2017 - C-282/15

    Queisser Pharma - Vorlage zur Vorabentscheidung - Freier Warenverkehr - Art. 34

    Das vorlegende Gericht nimmt auf die Fassung der Bekanntmachung dieses Gesetzbuchs vom 3. Juni 2013 (BGBl. I 2013, S. 1426), das zuletzt durch Art. 2 des Gesetzes vom 5. Dezember 2014 (BGBl. I 2014, S. 1975) geändert worden ist (im Folgenden: LFGB), Bezug.
  • Generalanwalt beim EuGH, 21.07.2016 - C-282/15

    Queisser Pharma - Lebensmittelsicherheit - Mitgliedstaatliche Rechtsvorschriften

    5- Vom 3. Juni 2013 (BGBl. I S. 1426), zuletzt geändert durch das Gesetz vom 5. Dezember 2014 (BGBl. I S. 1975).
  • VG Braunschweig, 27.05.2015 - 5 A 67/13

    Vereinbarkeit von Regelungen des LFGB mit Unionsrecht - Vorlage zum EuGH

    Folgende nationale Vorschriften des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. Juni 2013 (BGBl. I S. 1426), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 5. Dezember 2014 (BGBl. I S. 1975) geändert worden ist (LFGB), bilden den rechtlichen Rahmen des Rechtsstreits:.
  • VG Köln, 02.06.2015 - 7 K 4021/13

    Rechtmäßigkeit der Einordnung eines Babybalsams als zulassungspflichtiges

    Nicht unter den Arzneimittelbegriff fallen kosmetische Mittel im Sinne des § 2 Abs. 5 des Lebensmittel- , Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches i.d.F. der Bekanntmachung vom 03.06.2013 (BGBl. I 1426), zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 05.12.2014 (BGBl. I 1975), § 2 Abs. 3 Nr. 2 AMG.
  • VG Neustadt, 24.03.2016 - 4 K 1059/15
    Das ist hier der Fall, denn die Beteiligten streiten darüber, ob das von der Klägerin konkret als "Fassbrause" vertriebene und als " alkoholfreies Erfrischungsgetränk" etikettierte Getränk den lebensmittelrechtlichen Anforderungen in § 11 Abs. 1 Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) in der Fassung vom 5. Dezember 2014 - in Kraft getreten mit Wirkung vom 13. Dezember 2014 (BGBl 2014, 1975) - entspricht.
  • VG Neustadt, 12.10.2015 - 5 K 1059/14

    Verwendung des Begriffs Fassbrause mit alkoholfreiem Erfrischungsgetränk; Verstoß

    Das ist hier der Fall, denn die Beteiligten streiten darüber, ob das von der Klägerin konkret als "Fassbrause" vertriebene und als " alkoholfreies Erfrischungsgetränk" etikettierte Getränk den lebensmittelrechtlichen Anforderungen in § 11 Abs. 1 Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) in der Fassung vom 5. Dezember 2014 - in Kraft getreten mit Wirkung vom 13. Dezember 2014 (BGBl 2014, 1975) - entspricht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht