Gesetzgebung
   BGBl. I 2016 S. 1818   

  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2016 Teil I Nr. 37, ausgegeben am 29.07.2016, Seite 1818
  • Gesetz zum besseren Informationsaustausch bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus
  • vom 26.07.2016

Gesetzestext

Gesetzesbegründung (2)

Meldungen

  • heise.de

    Ausweisprüfung bei Prepaid-SIMs: Neues Anti-Terror-Paket in Kraft [01.08.2016]

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (17)

  • 03.06.2016   BT   Informationsaustausch bei Terrorismusbekämpfung (in: Diese Woche im Plenum des Bundestages)
  • 06.06.2016   BT   Informationsaustausch im Kampf gegen Terrorismus
  • 08.06.2016   BT   Neues Anti-Terror-Paket vorgelegt
  • 09.06.2016   BT   Opposition kritisiert neues Gesetz gegen Terrorismus
  • 13.06.2016   BT   Ansgar Heveling wirbt für das neue Antiterrorpaket
  • 14.06.2016   BT   Anhörung zu Anti-Terror-Paket
  • 15.06.2016   BT   Antiterrorpaket soll beschlossen werden
  • 16.06.2016   BT   Geschäftsordnungsdebatten (in: Diese Woche im Plenum des Bundestages)
  • 20.06.2016   BT   Eklat bei Anhörung im Innenausschuss
  • 20.06.2016   BT   Antiterrorpaket-Anhörung ohne die Opposition
  • 22.06.2016   BT   Grünes Licht für Anti-Terror-Paket
  • 24.06.2016   BT   Bundestag verabschiedet Antiterrorpaket
  • 24.06.2016   BT   Antiterrorpaket verabschiedet (in: Bundestagsbeschlüsse am 23. und 24. Juni )
  • 24.06.2016   BT   Koalition setzt Ergänzung der Tagesordnung durch
  • 08.07.2016   BR   Terrorbekämpfung - Bundesrat billigt Datenaustausch zur Terrorbekämpfung
  • 08.07.2016 BReg Anti-Terror-Kampf - Sicherheitsbehörden besser vernetzen
  • 23.12.2016   BT   Wichtige Beschlüsse des Bundestages im Jahr 2016

Sonstiges

  • heise.de

    Wegwerf-SIMs für Terroristen: Was tun gegen den Prepaid-Missbrauch? [16.01.2017]




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

  • BVerwG, 20.10.2016 - 7 C 20.15  

    Informationszugang zu dienstlichen Telefonlisten von Jobcentern: Revisionen

    a) § 3 Nr. 2 IFG nimmt mit der "öffentlichen Sicherheit" einen Begriff des Gefahrenabwehrrechts auf (vgl. § 14 Abs. 2 Satz 1 Gesetz über die Bundespolizei i.d.F. der Bekanntmachung vom 19. Oktober 1994 <BGBl. I S. 2978, 2979>, zuletzt geändert durch Art. 3 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 <BGBl. I S. 1818>) und die entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften; vgl. zum nordrhein-westfälischen Landesrecht ebenso OVG Münster, Urteil vom 6. Mai 2015 - 8 A 1943/13 - DVBl 2015, 1133 Rn. 62 ff.).
  • BVerfG, 13.10.2016 - 2 BvE 2/15  

    Im besonderen Fall der NSA-Selektorenlisten hat das Vorlageinteresse des

    Neben der Bundesregierung trägt der Chef des Bundeskanzleramtes (§ 7 Geschäftsordnung der Bundesregierung), der zugleich Bundesminister für besondere Aufgaben ist, die Verantwortung für die sächlichen Beweismittel des dem Bundeskanzleramt gemäß § 1 Abs. 1 Satz 1 des Gesetzes über den Bundesnachrichtendienst (BND-Gesetz - BNDG vom 20. Dezember 1990 [BGBl I S. 2954, 2979], zuletzt geändert durch Art. 2 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 [BGBl I S. 1818]) nachgeordneten Bundesnachrichtendienstes.
  • BVerwG, 20.10.2016 - 7 C 23.15  

    Informationszugang zu dienstlichen Telefonlisten von Jobcentern: Revisionen

    a) § 3 Nr. 2 IFG nimmt mit der "öffentlichen Sicherheit" einen Begriff des Gefahrenabwehrrechts auf (vgl. § 14 Abs. 2 Satz 1 Gesetz über die Bundespolizei i.d.F. der Bekanntmachung vom 19. Oktober 1994 <BGBl. I S. 2978, 2979>, zuletzt geändert durch Art. 3 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 <BGBl. I S. 1818> und die entsprechenden landesrechtlichen Vorschriften; vgl. zum nordrhein-westfälischen Landesrecht ebenso OVG Münster, Urteil vom 6. Mai 2015 - 8 A 1943/13 - DVBl 2015, 1133 Rn. 62 ff.).
  • VGH Hessen, 16.08.2017 - 8 E 4/17  

    Durchsuchungsanordnung bei Vereinsverbot

    Rechtsgrundlage für die Durchsuchungsanordnung zum Auffinden weiterer beweisrelevanter Unterlagen für ein Vereinsverbot ist § 4 Abs. 2 i. V. m. Abs. 4 Satz 2 des Gesetzes zur Regelung des öffentlichen Vereinsrechts (Vereinsgesetz) vom 5. August 1964 (BGBl. I. S. 593), in der Fassung der Änderung durch Art. 6 des Gesetzes zum besseren Informationsaustausch bei der Bekämpfung des internationalen Terrorismus vom 26. Juli 2016 (BGBl. I S. 1818).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht