Gesetzgebung
   BGBl. I 2017 S. 2513   

  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 48, ausgegeben am 21.07.2017, Seite 2513
  • Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen
  • vom 17.07.2017

Gesetzestext

Gesetzesbegründung (2)

  • Deutscher Bundestag (Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens, mit Materialien)
  • Bundesgerichtshof (Weitergehende Gesetzgebungsmaterialien, u.a. Referentenentwurf, Stellungnahmen, Anhörung)

Meldungen

  • raheinemann.de

    Kinder aus künstlicher Befruchtung sollen Auskunft über die eigene Abstammung erhalten

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (4)

  • 28.02.2017   BT   Auskunft über die eigene Abstammung
  • 16.03.2017   BT   Recht auf Kenntnis der Abstam­mung bei Samen­spende
  • 29.03.2017   BT   Komplexer Abstammungsgesetzentwurf
  • 17.05.2017   BT   Bundestag will Einrich­tung eines Samenspender­registers beschließen

Literatur

  • lto.de

    Gesetz über Samenspenderregister: "Im Mittelpunkt steht das Kind"




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 10.10.2018 - XII ZB 231/18  

    Ehefrau der Kindesmutter wird nicht aufgrund der Ehe zum rechtlichen

    Denn der Samen, mithilfe dessen das Kind gezeugt wurde, wurde vor dem am 1. Juli 2018 erfolgten Inkrafttreten des Gesetzes zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen vom 17. Juli 2017 (BGBl. I S. 2513) verwendet.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht