Gesetzgebung
   BGBl. I 1992 S. 846   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1992,24841
BGBl. I 1992 S. 846 (https://dejure.org/1992,24841)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1992,24841) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 1992 Teil I Nr. 19, ausgegeben am 10.04.1992, Seite 846
  • Erste Verordnung zur Änderung der Preisangabenverordnung
  • vom 03.04.1992

Verordnungstext

Gesetzesbegründung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 18.01.2005 - XI ZR 17/04

    Berechnung des effektiven Jahreszinses für ein durch eine

    § 4 Abs. 3 Nr. 5 Halbs. 1 Preisangabenverordnung in der Fassung der Ersten Verordnung zur Änderung der Preisangabenverordnung vom 3. April 1992 (BGBl. I S. 846; im folgenden: a.F.) ordnet an, daß in die Berechnung des anzugebenden Vomhundertsatzes die Gesamtkosten des Kredits für den Kreditnehmer mit Ausnahme der Kosten - unter anderem - für Versicherungen einzubeziehen sind.
  • OLG Stuttgart, 10.11.2004 - 9 U 124/04

    Verbraucherkredit: Berechnung des effektiven Jahreszinses

    Die PAngV in der Fassung der Änderungsverordnung vom 03.04.1992 (BGBl. I 846), somit die PAngV in der 1994 geltenden Fassung, enthielt wortgleiche Bestimmungen wie die geänderte Verbraucherkreditrichtlinie (dort Art. 1 a Abs. 2 Nr. 5).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht