Gesetzgebung
   BGBl. I 1994 S. 3378   

  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 1994 Teil I Nr. 80, ausgegeben am 18.11.1994, Seite 3378
  • Verordnung über die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen (RechVersV)
  • vom 08.11.1994

Verordnungstext

Gesetzesbegründung




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 19.05.2010 - I R 64/08

    Rückstellungen für Beitragsrückerstattungen eines Lebensversicherers

    Soweit die Revision meint, die im Streitfall gegebene Form der Beitragsrückerstattung lasse sich nicht unmittelbar unter die in § 28 Abs. 3 der Verordnung über die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen vom 8. November 1994 --RechVersV-- (BGBl I 1994, 3378) beschriebenen Formen der erfolgsunabhängigen Beitragsrückerstattungen einordnen, so mag das zutreffen.
  • FG Niedersachsen, 25.01.2018 - 6 K 145/16

    Rückwirkende Hinzurechnung von Dividenden aus Auslandsbeteiligungen nach § 8 Nr.

    BGBl I 1994, 3378; Gosch in Gosch, KStG 3. Auflage, § 8b Rn. 613, vgl. auch Pung in Dötsch/Pung/Möhlenbrock, KStG, § 8b Rn. 461, wonach der Begriff der Kapitalanlagen der den für Versicherungsunternehmen geltenden Formblättern zur Gliederung des Jahresabschlusses entlehnt ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht