Gesetzgebung
   BGBl. I 2012 S. 1030   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,92117
BGBl. I 2012 S. 1030 (https://dejure.org/2012,92117)
BGBl. I 2012 S. 1030 (https://dejure.org/2012,92117)
BGBl. I 2012 S. 1030 (https://dejure.org/2012,92117)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,92117) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2012 Teil I Nr. 20, ausgegeben am 11.05.2012, Seite 1030
  • Gesetz zur Änderung des Gemeindefinanzreformgesetzes und von steuerlichen Vorschriften
  • vom 08.05.2012

Gesetzestext

Gesetzesbegründung

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (6)

  • 22.12.2011   BT   Änderungen beim Gemeindeanteil an der Einkommensteuer
  • 25.01.2012   BT   EuGH-Urteil zwingt zu höherer Mehrwertsteuer für Pferde
  • 08.02.2012   BT   Experten haben Bedenken gegen Besteuerung einiger ausländischer Dividenden
  • 29.02.2012   BT   Arbeitgeber darf Smartphones und Software steuerfrei überlassen
  • 02.03.2012   BT   Gemeindefinanzreformgesetz (in: Vorschau auf die Sitzungen vom 7. bis 9. März)
  • 06.03.2012   BT   Höchstbeträge im Gemeindefinanzreformgesetz angehoben (in: Die Beschlüsse des Bundestages am 8. März)



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 02.07.2014 - XI R 4/13

    Kein ermäßigter Umsatzsteuersatz bei Übertragung eines Miteigentumsanteils an

    Nach dem Wortlaut der Vorschrift --die mit Wirkung vom 1. Juli 2012 aufgehoben wurde (vgl. Art. 2 des Gesetzes zur Änderung des Gemeindefinanzreformgesetzes und von steuerlichen Vorschriften vom 8. Mai 2012, BGBl I 2012, 1030)-- war der ermäßigte Umsatzsteuersatz auch auf die Lieferung von Sportpferden anzuwenden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht