Gesetzgebung
   BGBl. I 2018 S. 2528   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,42601
BGBl. I 2018 S. 2528 (https://dejure.org/2018,42601)
BGBl. I 2018 S. 2528 (https://dejure.org/2018,42601)
BGBl. I 2018 S. 2528 (https://dejure.org/2018,42601)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,42601) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2018 Teil I Nr. 47, ausgegeben am 20.12.2018, Seite 2528
  • Gesetz über die Feststellung des Bundeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2019 (Haushaltsgesetz 2019)
  • vom 17.12.2018

Gesetzestext

Gesetzesbegründung

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (39)

  • 27.08.2018   BT   Einbringung des Haus­haltsgesetzes 2019
  • 27.08.2018   BT   Allgemeine Finanzdebatte
  • 27.08.2018   BT   Größter Investitions­haushalt des Bundes
  • 27.08.2018   BT   Etat für Umwelt, Natur­schutz und nukleare Sicherheit steigt
  • 27.08.2018   BT   Etat für Ernährung und Landwirtschaft bleibt stabil
  • 27.08.2018   BT   Generalaussprache zur Regierungspolitik der Kanzlerin
  • 27.08.2018   BT   Rund 5,5 Milliarden Euro für Etat des Auswärtigen Amtes
  • 27.08.2018   BT   Über vier Milliarden Euro mehr für die Verteidigung
  • 27.08.2018   BT   Etat für Entwicklung ist zweitgrößter Investitions­haushalt des Bundes
  • 27.08.2018   BT   Fast eine Milliarde Euro mehr für Inneres, Bau und Heimat
  • 27.08.2018   BT   Ausgaben für Justiz und Verbraucherschutz
  • 27.08.2018   BT   Etat setzt Schwerpunkt auf Innovation, Technologie und Neue Mobilität
  • 27.08.2018   BT   Großteil des ­Familienetats für Elterngeld vorgesehen
  • 27.08.2018   BT   Eine halbe Milliarde Euro mehr für Bildung und Forschung
  • 27.08.2018   BT   Arbeit und Soziales ist größter Etat des Bundes­haushaltes
  • 27.08.2018   BT   Gesundheitsetat sieht Aus­gaben in Höhe von über 15 Milliarden Euro vor
  • 27.08.2018   BT   Schlussrunde des Haushalts­gesetzes 2019
  • 11.09.2018   BT   Antrag der AfD zur Geschäftsordnung abgelehnt
  • 09.11.2018   BT   Bund soll im nächsten Jahr 356,4 Milliar­den Euro aus­ge­ben können
  • 13.11.2018   BT   Etats des Bundes­präsi­denten, des Bundes­tages und des Bundes­rates
  • 13.11.2018   BT   Fast eine Milliarde Euro mehr für Inneres, Bau und Heimat
  • 13.11.2018   BT   Leichtes Plus im Budget des Agrarministeriums
  • 13.11.2018   BT   Eine halbe Milliarde Euro mehr für Bildung und Forschung
  • 13.11.2018   BT   Justizhaushalt ist kleinster Etat aller Ministerien
  • 13.11.2018   BT   5,5 Milliarden Euro für das das Auswärtige Amt
  • 13.11.2018   BT   144 Milliarden Euro für den größten Einzeletat des Bundes
  • 13.11.2018   BT   Zweitgrößter Investitions­haushalt des Bundes
  • 13.11.2018   BT   Verteidigungsausgaben sollen deutlich steigen
  • 13.11.2018   BT   Budget für den Bundes­rechnungshof und das Finanzministerium
  • 13.11.2018   BT   15 Milliarden für den Etat des Gesundheits­minis­teriums
  • 13.11.2018   BT   Acht Milliarden Euro für Wirtschaft und Energie
  • 13.11.2018   BT   Zehn Milliarden Euro für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • 13.11.2018   BT   Verkehrsetat ist größter Investitionshaushalt des Bundes
  • 13.11.2018   BT   Generalaussprache über die Politik der Bundes­kanzlerin
  • 13.11.2018   BT   Mehr Geld für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit
  • 13.11.2018   BT   Bundestag stimmt über den Gesamt­haushalt des Bundes 2019 ab
  • 13.11.2018   BT   18,8 Milliarden Euro für den Schuldendienst des Bundes
  • 13.11.2018   BT   Regierung rechnet mit höhe­ren Steuer­einnah­men als 2018
  • 13.11.2018   BT   Zweite Lesung des Haus­haltsgesetzes und des Finanzplans
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht