15.02.2000

Bundestag - Drucksache 14/2683

Gesetzentwurf, Urheber: Fraktion der SPD, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Deutscher Bundestag PDF

Nachrichten zur Drucksache

  • 17.02.2000   BT   PERSONEN- UND KAPITALGESELLSCHAFTEN GLEICH BEHANDELN (ANTRAG)
  • 17.02.2000   BT   STEUERSÄTZE SENKEN UND UNTERNEHMEN ENTLASTEN (GESETZENTWURF)
  • 15.03.2000   BT   GEWERBESTEUERUMLAGE NICHT UNBEFRISTET ERHÖHEN
  • 20.03.2000   BT   DREITÄGIGE ANHÖRUNG ZUM STEUERSENKUNGSGESETZ
  • 22.03.2000   BT   EXPERTEN: MITTELSTAND STÄRKER STEUERLICH BERÜCKSICHTIGEN
  • 22.03.2000   BT   STEUERFREIHEIT FÜR VERÄUSSERUNGSGEWINNE UMSTRITTEN
  • 23.03.2000   BT   KÖRPERSCHAFTSTEUERSATZ EIN SIGNAL AN AUSLÄNDISCHE INVESTOREN
  • 31.03.2000   BT   IM BUNDESHAUS NOTIERT
  • 05.04.2000   BT   CDU/CSU: PRIVATE BETEILIGUNGSGEWINNE NICHT HÖHER BESTEUERN
  • 08.05.2000   BT   HÖHERER FREIBETRAG FÜR VERÄUSSERUNGSGEWINNE GEPLANT (GESETZENTWURF)
  • 10.05.2000   BT   STEUERSENKUNGSGESETZ MIT KOALITIONSMEHRHEIT ANGENOMMEN
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht