15.02.2017

Bundestag - Drucksache 18/11171

Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft

Deutscher Bundestag PDF

Nachrichten zur Drucksache

  • 22.02.2016   BT   Düngegesetz soll angepasst werden
  • 16.01.2017   BT   Zustimmung zur Düngerechtsreform
  • 15.02.2017   BT   Agrarausschuss stimmt für Düngegesetz

Gesetzgebung
   BGBl. I 2017 S. 1068   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,14951
BGBl. I 2017 S. 1068 (https://dejure.org/2017,14951)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,14951) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.
  • Bundesgesetzblatt Jahrgang 2017 Teil I Nr. 26, ausgegeben am 15.05.2017, Seite 1068
  • Erstes Gesetz zur Änderung des Düngegesetzes und anderer Vorschriften
  • vom 05.05.2017

Gesetzestext

Gesetzesbegründung

Nachrichten von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung (9)

  • 19.02.2016   BT   Änderung des Düngegesetzes (in: Diese Woche im Plenum des Bundestages)
  • 22.02.2016   BT   Düngegesetz soll angepasst werden
  • 16.01.2017   BT   Zustimmung zur Düngerechtsreform
  • 16.01.2017   BT   Experten beurteilen Düngerecht-Novelle wohlwollend
  • 17.01.2017   BT   Änderung des Düngegesetzes
  • 07.02.2017   BT   Regierung will Düngegesetz novellieren
  • 15.02.2017   BT   Agrarausschuss stimmt für Düngegesetz
  • 28.02.2017   BR   Düngegesetz - Grundwasser vor Überdüngung schützen
  • 10.03.2017   BR   Düngegesetz - Grundwasser besser vor Überdüngung geschützt
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)

  • OVG Niedersachsen, 20.12.2017 - 13 KN 67/14

    Verbot von Anlagen zur Erzeugung von Biogas in Wasserschutzgebieten

    Denn der Senat geht angesichts der geschilderten, nachvollziehbaren landwirtschaftlichen Praxis davon aus, dass es sich bei den Futterrestanteilen des in der Biogasanlage eingesetzten Gemischs lediglich um "geringe Mengen" im Sinne von § 2 Satz 1 Nrn. 3 und 4 Düngegesetz - DüngeG - vom 9. Januar 2009 (BGBl. I S. 54; zuletzt geändert durch Gesetz vom 5.5.2017, BGBl. I S. 1068) handelt, die den Charakter des Gemischs als "Festmist" bzw. "Gülle" nicht ausschließen, so dass auch bei dieser Art der Beschickung der Biogasanlage nach Sinn und Zweck von "ausschließlich tierischen Ausscheidungen" im Sinne des § 49 Abs. 2 Satz 3, 2. Alt. AwSV gesprochen werden kann.
  • OVG Niedersachsen, 24.03.2016 - 2 LB 69/15

    Auskunftsanspruch nach dem Umweltinformationsgesetz gegenüber

    Infolgedessen wird seit einiger Zeit an einer Novellierung des Düngegesetzes gearbeitet (vgl. Bundestagsdrucksache 18/7557 vom 17. Februar 2016).
  • OVG Schleswig-Holstein, 25.11.2020 - 5 KN 5/20

    Landesdüngeverordnung hat Bestand

    Die Verordnung ist auf die gesetzliche Ermächtigungsgrundlage in § 13 Absatz 2 Satz 1 der Düngeverordnung in der Fassung vom 26. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1305; DüV 2017) in Verbindung mit § 3 Absatz 4 Satz 1, Satz 2 Nummer 3 und mit Abs. 5 sowie § 15 Absatz 6 Satz 1 des Düngegesetzes vom 9. Januar 2009 (BGBl. I Seite 54, ber. Seite 136), geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1068) gestützt.
  • VG Ansbach, 24.04.2020 - AN 14 S 20.00097

    Allgemeinverfügung, Schriftlicher Verwaltungsakt, Schein-Verwaltungsakt,

    Damit werden aber auch über Art. 14 GG nur Anforderungen an das formelle Gesetz, hier das Düngegesetz vom 9. Januar 2009 (BGBl. I S. 54ff), zuletzt geändert durch Gesetz vom 5.Mai 2017 (BGBl. I S. 1068) gestellt.
  • FG Sachsen, 08.03.2018 - 4 K 1048/14

    Ablehung der Festsetzung einer Steuerentlastung für Betriebe der Land- und

    Somit ist nicht nachgewiesen, dass es sich bei den im Zuge von Bohrungen angefallenen und vom Kläger aufgebrachten Schlämmen um Stoffe handelt, die zu landwirtschaftlichen Zwecken nach Maßgabe der Vorschriften des Düngegesetzes (Düngegesetz, DüngG, vom 09.01.2009, BGBl I S. 54, 136 , zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 05.05.2017, BGBl I S. 1068 ) eingesetzt werden durften.
  • VG Oldenburg, 01.02.2018 - 5 B 494/18

    Anordnung gem. § 13 Düngegesetz

    19 Rechtsgrundlage für die streitgegenständlichen Anordnungen ist zum maßgeblichen Zeitpunkt der gerichtlichen Entscheidung § 13 Satz 1 des Düngegesetzes - DüngG - vom 9. Januar 2009 (BGBl. I S. 54), zuletzt geändert durch Art. 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I S. 1068).
  • OVG Schleswig-Holstein, 25.11.2020 - 5 KN 7/20
    Die Verordnung ist auf die gesetzliche Ermächtigungsgrundlage in § 13 Absatz 2 Satz 1 der Düngeverordnung in der Fassung vom 26. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1305; DüV 2017) in Verbindung mit § 3 Absatz 4 Satz 1, Satz 2 Nummer 3 und mit Abs. 5 sowie § 15 Absatz 6 Satz 1 des Düngegesetzes vom 9. Januar 2009 (BGBl. I Seite 54, ber. Seite 136), geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1068) gestützt.
  • OVG Schleswig-Holstein, 25.11.2020 - 5 KN 8/20
    Die Verordnung ist auf die gesetzliche Ermächtigungsgrundlage in § 13 Absatz 2 Satz 1 der Düngeverordnung in der Fassung vom 26. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1305; DüV 2017) in Verbindung mit § 3 Absatz 4 Satz 1, Satz 2 Nummer 3 und mit Abs. 5 sowie § 15 Absatz 6 Satz 1 des Düngegesetzes vom 9. Januar 2009 (BGBl. I Seite 54, ber. Seite 136), geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1068) gestützt.
  • OVG Schleswig-Holstein, 25.11.2020 - 5 KN 10/20
    Die Verordnung ist auf die gesetzliche Ermächtigungsgrundlage in § 13 Absatz 2 Satz 1 der Düngeverordnung in der Fassung vom 26. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1305; DüV 2017) in Verbindung mit § 3 Absatz 4 Satz 1, Satz 2 Nummer 3 und mit Abs. 5 sowie § 15 Absatz 6 Satz 1 des Düngegesetzes vom 9. Januar 2009 (BGBl. I Seite 54, ber. Seite 136), geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1068) gestützt.
  • OVG Schleswig-Holstein, 25.11.2020 - 5 KN 9/20
    Die Verordnung ist auf die gesetzliche Ermächtigungsgrundlage in § 13 Absatz 2 Satz 1 der Düngeverordnung in der Fassung vom 26. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1305; DüV 2017) in Verbindung mit § 3 Absatz 4 Satz 1, Satz 2 Nummer 3 und mit Abs. 5 sowie § 15 Absatz 6 Satz 1 des Düngegesetzes vom 9. Januar 2009 (BGBl. I Seite 54, ber. Seite 136), geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 5. Mai 2017 (BGBl. I, Seite 1068) gestützt.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht