Rechtsprechung
   AG Berlin-Charlottenburg, 08.12.2010 - 72 C 100/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,11845
AG Berlin-Charlottenburg, 08.12.2010 - 72 C 100/10 (https://dejure.org/2010,11845)
AG Berlin-Charlottenburg, Entscheidung vom 08.12.2010 - 72 C 100/10 (https://dejure.org/2010,11845)
AG Berlin-Charlottenburg, Entscheidung vom 08. Dezember 2010 - 72 C 100/10 (https://dejure.org/2010,11845)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,11845) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 88 abs 1 ZPO, § 62 abs 1 ZPO, § 27 abs 2 nr 2 WEG
    Wohnungseigentum: Verschulden an einer verspäteten Zustellung der Beschlussanfechtungsklage; Beschlusskompetenz der Eigentümergemeinschaft für einen Beschluss über die Löschung einer Grunddienstbarkeit

  • Deutsches Notarinstitut

    ZPO §§ 88 Abs. 1, 62 Abs. 1; WEG § 27 Abs. 2 Nr. 2
    Keine Beschlusskompetenz der Wohnungseigentümergemeinschaft bzgl. einer den Eigentümern persönlich zugewiesenen Grunddienstbarkeit

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Zur Beschlusskompetenz einer Wohnungseigentümergemeinschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • KG, 11.10.2013 - 1 W 195/13

    Wohnungseigentümergemeinschaft: Bewilligung der Löschung eines auf Grund

    Entsprechendes gilt für einen Beschluss, der den Verwalter ermächtigt, insoweit an Stelle der Wohnungseigentümer zu handeln (AG Charlottenburg, BeckRS 2011 00871; Bub/von der Osten, FD-MietR 2011, 316043).
  • VG München, 06.11.2014 - M 17 K 12.8

    Erfolglose Klage auf Löschung von Dienstbarkeiten aus dem Grundbuch

    Der Verweis auf AG Charlottenburg (U.v. 8.12.2010 - 72 C 100/10 - juris) hilft hier ebenfalls nicht weiter.
  • KG, 11.10.2013 - 1 W 196/13

    Verfügungsverbot nur durch Berechtigte zu löschen!

    Entsprechendes gilt für einen Beschluss, der den Verwalter ermächtigt, insoweit an Stelle der Wohnungseigentümer zu handeln (AG Charlottenburg, BeckRS 2011 00871; Bub/von der Osten, FD-MietR 2011, 316043).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht