Rechtsprechung
   AG Berlin-Mitte, 09.05.2006 - 9 C 737/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,19638
AG Berlin-Mitte, 09.05.2006 - 9 C 737/05 (https://dejure.org/2006,19638)
AG Berlin-Mitte, Entscheidung vom 09.05.2006 - 9 C 737/05 (https://dejure.org/2006,19638)
AG Berlin-Mitte, Entscheidung vom 09. Mai 2006 - 9 C 737/05 (https://dejure.org/2006,19638)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,19638) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Berlin-Brandenburg

    § 138 Abs 3 ZPO, § 592 S 1 ZPO, § 595 Abs 3 ZPO, § 556 BGB
    Mietrechtsstreit: Anforderungen an die Geltendmachung von Betriebkostennachforderungen aus Betriebskostenabrechnungen im Urkundsprozess

  • Wolters Kluwer

    Streit um einen Zahlungsanspruch wegen rückständiger Miete im Urkundenprozess; Verrechnung von Zahlungen des Schuldners bei nicht hinreichend bestimmtem Verwendungszweck; Erlöschen eines Leistungsverweigerungsrechts bei Bewirkung der Leistung; Voraussetzungen für die ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2007, 1167
  • NZM 2007, 642 (Ls.)
  • ZMR 2007, 42
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 28.06.2010 - 8 U 167/09

    Gewerberaummietvertrag: Geltendmachung von Nebenkostennachforderungen im

    Für den Fall, dass der Mieter den behaupteten Anfall von Kosten bestreiten sollte, kann dieser grundsätzlich durch Urkunden, wie Abgabenbescheide und Rechnungen bewiesen werden (Schmid, Urkundenprozess für Mietnebenkosten und Wohngeldzahlungen, DWW 2007, 324; Both Ansprüche aus dem Mietverhältnis im Urkundenprozess, NZM 2007, 156; AG Mitte, ZMR 2007, 42; AG Hannover, ZMR 2003, 271).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht