Rechtsprechung
   AG Bonn, 28.01.2014 - 109 C 228/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,5202
AG Bonn, 28.01.2014 - 109 C 228/13 (https://dejure.org/2014,5202)
AG Bonn, Entscheidung vom 28.01.2014 - 109 C 228/13 (https://dejure.org/2014,5202)
AG Bonn, Entscheidung vom 28. Januar 2014 - 109 C 228/13 (https://dejure.org/2014,5202)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,5202) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • openjur.de

    Allgemeines Persönlichkeitsrecht; Lichtbilder; Fotos; Naturschutz; Allgemeininteresse; Recht am eigenen Bild

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Allgemeines Persönlichkeitsrecht; Lichtbilder; Fotos; Naturschutz; Allgemeininteresse; Recht am eigenen Bild

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Privatperson darf nicht Fotoaufnahmen von anderen Personen aufnehmen, die Ordnungswidrigkeiten begehen (Führen eines unangeleinten Hundes im Naturschutzgebiet)

  • ra-skwar.de

    Persönlichkeitsrecht, Verletzung des - Fotos, heimliche

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassung von Fotoaufnahmen vom Hundausführen ohne Leine im Naturschutzgebiet ohne Einwilligung des Fotografierten

  • kanzlei.biz

    Selbst ernannter Ordnungshüter darf keine Beweisfotos von Personen machen

  • rabüro.de

    Zur Zulässigkeit heimlicher Fotoaufnahmen von Dritten

  • RA Kotz

    Heimliche Fotoaufnahmen von Ordnungswidrigkeiten Dritter zulässig?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (14)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Unterlassungsanspruch für Anfertigen von gezielten Fotos in der Öffentlichkeit

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Noch ein Knöllchen-Horst

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Keine Fotoaufnahmen von anderen Personen, die Ordnungswidrigkeiten begehen

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Ordnungshüter darf keine Fotos von Personen machen

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Heimliche Fotoaufnahmen von Zuwiderhandlung gegen Hundeanleinpflicht verstoßen gegen Persönlichkeitsrecht der Hundehalter

  • anwaltauskunft.de (Kurzinformation)

    Keine heimlichen Beweisfotos gegen Hundehalter

  • myheimat.de (Kurzinformation)

    Fotorecht: Neues vom Recht am eigenen Bild

  • haufe.de (Kurzinformation)

    Fotografieren von Personen zu Beweiszwecken

  • lawbster.de (Kurzinformation)

    Heimliche Bildaufnahmen an öffentlichen Orten

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Heimliche Fotoaufnahmen auch ohne Verbreitungsabsicht unzulässig

  • datenschutzbeauftragter-info.de (Kurzinformation)

    Hilfssherrifs aufgepasst: Die heimliche Überwachung ist rechtswidrig

  • medienrecht-blog.com (Kurzinformation)

    Fotografieren verboten - selbsternannter Ordnungshüter zur Unterlassung verurteilt

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Persönlichkeitsverletzung beim Fotografieren

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Selbst ernannter Ordnungshüter darf keine Fotos von Personen zur Beweissicherung machen - Grundrechtlich geschütztes Recht am eigenen Bild wird verletzt

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • LG Bonn, 07.01.2015 - 5 S 47/14

    Private Fotos zur Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten verboten

    Die Berufung des Beklagten gegen das Urteil des Amtsgerichts Bonn vom 28.01.2014 - 109 C 228/13 - wird zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht