Rechtsprechung
   AG Düsseldorf, 28.10.2014 - 54 C 11313/14   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,51960
AG Düsseldorf, 28.10.2014 - 54 C 11313/14 (https://dejure.org/2014,51960)
AG Düsseldorf, Entscheidung vom 28.10.2014 - 54 C 11313/14 (https://dejure.org/2014,51960)
AG Düsseldorf, Entscheidung vom 28. Januar 2014 - 54 C 11313/14 (https://dejure.org/2014,51960)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,51960) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Rückzahlung des Individualbeitrags nach der Umwandlung der vormaligen Bearbeitungsgebühren in einmalige laufzeitunabhängige Individualbeiträge

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Anspruch eines Darlehensnehmers auf Rückzahlung eines Individualbeitrags




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • LG Mönchengladbach, 09.09.2015 - 2 S 29/15

    Rückzahlung eines einmaligen laufzeitunabhängigen im Rahmen eines

    Für den durchschnittlichen Kunden ist dieser Zusammenhang jedoch nicht ohne Weiteres erkennbar (vgl. Amtsgericht Düsseldorf, Urteil vom 28.10.2014, Az. 54 C 11313/14, zitiert nach Juris, Rn. 55, 46).

    Denn es liegen divergierende Entscheidungen dazu vor, ob die Vereinbarung des Individualbeitrags den Anforderungen des Rechts über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen standhält (vgl. z.B. für eine Wirksamkeit der Regelung: AG Düsseldorf, Urteil vom 21.10.2014, Az. 29 C 9484/14; AG Bonn, Urteil vom 22.10.2014, Az. 114 C 380/14; beide zitiert nach Juris; für eine Unwirksamkeit der Regelung z.B.: AG Düsseldorf, Urteil vom 28.10.2014, Az. 54 C 11313/14; AG Düsseldorf, Urteil vom 16.01.2015, Az. 26 C 7302/14; AG Düsseldorf, Urteil vom 24.02.2015, Az. 34 C 9206/14; AG Düsseldorf, Urteil vom 23.03.2015, Az. 33 C 10980 14; AG Hameln, Urteil vom 02.04.2015, Az. 23 C 329/14; LG Düsseldorf, Urteil vom 08.07.2015, Az. 12 O 341/14; LG Düsseldorf, Beschluss vom 17.07.2015, Az. 8 S 20/15; alle zitiert nach Juris).

  • AG Düsseldorf, 24.02.2015 - 34 C 9206/14

    Zahlung eines einmaligen laufzeitunabhängigen Individualbeitrags im Rahmen eines

    Dieser Individualbeitrag ist wegen Verstoßes gegen das Transparenzgebot gemäß § 307 Abs. 1 BGB unwirksam (so auch AG Düsseldorf, Urteil vom 28.10.2014, Az. 54 C 11313/14; AG Düsseldorf Urteil vom 11.12.2014, Az. 26 C 7302/14; AG Düsseldorf, Urteil vom 22.11.2014, Az. 37 C 6171/14).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht