Rechtsprechung
   AG Düsseldorf, 08.05.2008 - 122 Cs-70 Js 5141/07-344/07, 122 Cs 70 Js 5151/07 - 344/07   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Schriftformerfordernis i.R.e. maschinellen Benennung des Urhebers ohne individuelle Unterschriftsmerkmale; Notwendigkeit einer eigenhändigen Unterschrift als Erfordernis eines wirksamen Strafantrags

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • express.de (Pressebericht, 08.05.2008)

    Wie frech darf ein Anwalt sein?


  • Vor Ergehen der Entscheidung:


  • lawblog.de (Kurzinformation zum Verfahren - vor Ergehen der Entscheidung, 04.12.2007)

    Mimosen in Roben

Sonstiges

  • jurion.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des AG Düsseldorf vom 8.5.2008, Az.: 122 Cs 70 Js 5151/07 (Schriftform des Strafantrags)" von RA Dr. Frank Nobis, FAStrafR, original erschienen in: StRR 2009, 147 - 148.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht