Rechtsprechung
   AG Dortmund, 26.08.2014 - 425 C 2787/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,21702
AG Dortmund, 26.08.2014 - 425 C 2787/14 (https://dejure.org/2014,21702)
AG Dortmund, Entscheidung vom 26.08.2014 - 425 C 2787/14 (https://dejure.org/2014,21702)
AG Dortmund, Entscheidung vom 26. August 2014 - 425 C 2787/14 (https://dejure.org/2014,21702)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,21702) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Unwirksame Schönheitsreparaturklausel bei Übergabe einer unrenovierten/renovierungsbedürftigen oder renovierten Wohnung; Farbdiktat weiß; Teppicherneuerung nach fünf Jahren

  • rabüro.de

    Zur Unwirksamkeit der Abwälzung von Schönheitsreparaturen aufgrund des Summierungseffektes

  • RA Kotz

    Summierungseffekt - Unwirksamkeit mietvertraglicher Bestimmungen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Unwirksamkeit der Abwälzung der Schönheitsreparaturen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Verpflichtung zur Wohnungsrückgabe in weiß bei gleichzeitiger Abwälzung der Schönheitsreparaturen auf den Mieter ist unwirksam

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Unwirksamkeit einer unzulässigen Endrenovierungsklausel in einem Mietvertrag

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Summierte Schönheitsreparaturverpflichtungen/ 10jährige Nutzungsdauer von Teppichböden

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bedarfsunabhängige Pflicht des Mieters zur Erneuerung des Teppichbodens nach Beendigung des Mietverhältnisses unzulässig - Mieter darf zum vertragsgemäßen Gebrauch des Badezimmers Dübellöcher in Kacheln bohren

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Unwirksamkeit der Abwälzung der Schönheitsreparaturen (IMR 2014, 465)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2014, 1482
  • NZM 2014, 826
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 18.03.2015 - VIII ZR 185/14

    Änderung der Rechtsprechung zu Formularklauseln bei Schönheitsreparaturen:

    Entgegen einer vereinzelt in Rechtsprechung und Schrifttum vertretenen Auffassung (AG Dortmund, NZM 2014, 826, 828; Schach, ZMR 2014, 944) ist eine Vornahmeklausel allerdings nicht schon deshalb unwirksam, weil sie so formuliert ist, dass sie sowohl auf renoviert als auch auf unrenoviert oder renovierungsbedürftig überlassene Wohnungen Anwendung finden kann.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht