Rechtsprechung
   AG Emmendingen, 26.02.2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,19044
AG Emmendingen, 26.02.2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12 (https://dejure.org/2014,19044)
AG Emmendingen, Entscheidung vom 26.02.2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12 (https://dejure.org/2014,19044)
AG Emmendingen, Entscheidung vom 26. Februar 2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12 (https://dejure.org/2014,19044)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,19044) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Burhoff online

    PoliscanSpeed, standardisiertes Messverfahren

  • IWW
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Keine Verwertbarkeit von Geschwindigkeitsmessungen mit dem Gerät "PoliScan M 1 HP" der Firma "Vitronic"

  • bussgeldsiegen.de

    Geschwindigkeitsmessung mit PoliScan M 1 HP nicht verwertbar

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • ferner-alsdorf.de (Kurzinformation)

    Geschwindigkeitsmessung: Ergebnisse von "PoliScan M 1 HP” rechtlich nicht verwertbar

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    PoliscanSpeed - OLG unterliegen einem "Zirkelschluss”

  • Verkehrsrecht Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Keine Verurteilung bei PoliScan Speed-Messung ohne weitere Informationen

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    PoliscanSpeed - verwertbar oder nicht?

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Unverwertbarkeit von Geschwindigkeitsmessungen mit "PoliScan M 1 HP" der Firma "Vitronic"

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Geschwindigkeitsmessung - Poliscan Speed als standardisiertes Messverfahren?

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (8)

  • OLG Frankfurt, 04.12.2014 - 2 Ss OWi 1041/14

    PoliScanSpeed und Auswertesoftware TUFF-Viewer

    Die Ausführungen im angefochtenen Beschluss unter Bezug auf " AG Emmendingen Urt. v. 26. Februar 2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12" (aufgehoben durch OLG Karlsruhe Beschluss v. 24.10.2014 - 2 (7) SsBs 454/14 ) : "der Versuch, die bestehenden Zweifel durch zeugenschaftliche Befragung eines sachkundigen Mitarbeiters der PTB zu entkräften, ist gescheitert." lässt ein fehlerhaftes Verständnis des Zeugenbegriffs i.S.d. §§ 48 ff StPO vermuten.
  • OLG Düsseldorf, 14.07.2014 - 1 RBs 50/14

    Standardisiertes Messverfahren mit PoliScan Speed von Vitronic

    Allerdings ist dem Messverfahren diese Anerkennung in der Instanzrechtsprechung teilweise versagt worden (so etwa AG Tiergarten DAR 2013, 589; AG Aachen DAR 2013, 218; AG Dillenburg DAR 2009, 715; AG Emmendingen, 5 OWi 530 Js 24840/12 vom 26. Februar 2014 &60;juris&62;).

    Allerdings ist dem Messverfahren diese Anerkennung in der Instanzrechtsprechung teilweise versagt worden (so etwa AG Tiergarten DAR 2013, 589; AG Aachen DAR 2013, 218; AG Dillenburg DAR 2009, 715; AG Emmendingen, 5 OWi 530 Js 24840/12 vom 26. Februar 2014 ).

  • AG Emmendingen, 13.11.2014 - 5 OWi 530 Js 17298/13

    Geschwindigskeitsmessung, standardisiertes Messverfahren, PoliscanSpeed

    - AG Emmendingen v. 26.02.2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12, juris.

    (Urt. des Amtsgerichts Emmendingen v. 26.02.2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12, abrufbar bei juris; vgl. dazu auch Bladt , DAR 2014, 604 f).

  • OLG Düsseldorf, 30.04.2015 - 3 RBs 15/15

    Standardisiertes Messverfahren mit PoliScan Speed Vitronic

    Nicht entgegensteht, dass dem Messverfahren die Anerkennung als standardisiertes Messverfahren in der Instanzrechtsprechung teilweise versagt worden ist (vgl. überdies zur Entscheidung des AG Emmendingen, 5 OWi 530 Js 24840/12 vom 26.2.204 nun die Entscheidung OLG Karlsruhe, NZV 2015, 150 ff.).
  • OVG Nordrhein-Westfalen, 05.03.2015 - 8 B 1213/14

    Verhängung einer Fahrtenbuchauflage aufgrund der Unmöglichkeit einer Feststellung

    vgl. u. a. AG Aachen, Urteil vom 10. Februar 2012 - 444 OWi 93/12, 444 OWi-606 Js 31/12-93/12 -, DAR 2013, 218 = juris, Rn. 8 ff. mit Anm. Quarch, SVR 2013, 150; AG Herford, Urteil vom 24. Januar 2013 - 11 OWi-502 Js 2650/12-982/12, 11 OWi 982/12, 11 OWi-502 Js 2650/12-982/12 -, DAR 2013, 399 = juris, Rn. 14, 20 f., 25 f.; AG Tiergarten, Urteil vom 13. Juni 2013 - (318 OWi) 3034 Js-OWi 489/13 (86/13), 318 OWi 86/13 -, DAR 2013, 589 = juris, Rn. 19 und 33 ff.; AG Königs Wusterhausen, Urteil vom 9. August 2013 - 2.2 OWi 4125 Js 57010/12 (760/12), 2.2 OWi 760/12 -, VRR 2013, 443 (Kurzwiedergabe) = juris (Orientierungssatz); AG Rostock, Beschluss vom 27. September 2013 - 35 OWi 1/12 -, DAR 2013, 717 = juris, Rn. 4 und 11 ff.; AG Emmendingen, Urteil vom 26. Februar 2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12 -, juris, Rn. 24 ff.; kritisch auch Schäfer/Grün, VRR 2014, 92 ff.; siehe zur amtsgerichtlichen Rspr. auch Himmelreich/ Halm, NStZ 2013, 514, 517, und Busch, VRR 2014, 85 ff.
  • VG Düsseldorf, 22.09.2014 - 6 K 8838/13

    Fahrtenbuchauflage; Verkehrsverstoß; Zuwiderhandlung; Verkehrsvorschriften;

    vgl. u. a. AG Aachen, Urteil vom 10. Februar 2012 - 444 OWi 93/12, 444 OWi-606 Js 31/12-93/12 -, juris Rn. 8 ff.; AG Herford, Urteil vom 24. Januar 2013 - 11 OWi-502 Js 2650/12-982/12, 11 OWi 982/12, 11 OWi-502 Js 2650/12-982/12 -, juris, Rn. 14, 20 f., 25 f.; AG Tiergarten, Urteil vom 13. Juni 2013 - (318 OWi) 3034 Js-OWi 489/13 (86/13), 318 OWi 86/13 -, juris Rn. 19 und 33 ff.; AG Königs Wusterhausen, Urteil vom 9. August 2013 - 2.2 OWi 4125 Js 57010/12 (760/12), 2.2 OWi 760/12 -, VRR 2013, 443 (Kurzwiedergabe) = juris (Orientierungssatz); AG Rostock, Beschluss vom 27. September 2013 - 35 OWi 1/12 -, juris Rn. 4 und 11 ff.; AG Emmendingen, Urteil vom 26. Februar 2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12 -, juris Rn. 24 ff.; weitere Nachweise bei OVG NRW, Beschluss vom 17. Juni 2014 - 8 B 183/14 -, S. 5.
  • VG Düsseldorf, 16.09.2014 - 6 K 4512/13

    Fahrtenbuchauflage nach einer Geschwindigkeitsmessung mit Messgerät PoliScanSpeed

    Allein der Verweis auf die amtsgerichtliche Rechtsprechung, die zum Teil das hier in Frage stehende Messverfahren mangels nachträglicher Überprüfungsmöglichkeit als ungültig angesehen hat, vgl. AG Tiergarten, Urteil vom 13. Juni 2013 - (318 OWi) 3034 Js-OWi 489/13 (86/13), 318 OWi 86/13 -, juris (= DAR 2013, 589-592); AG Aachen, Urteil vom 10. Dezember 2012 - 444 OWi 93/12, 444 OWi - 606 Js 31/12 - 93/12 -, juris (DAR 2013, 218-220); AG Herford, Urteil vom 24. Januar 2013 - 11 OWi - 502 Js 2650/12 - 982/12, 11 OWi 982/12, 11 OWi-502 Js 2650/12-982/12 -, juris (= DAR 2013, 399-402); AG Rostock, Beschluss vom 27. September 2013 - 35 OWi 1/12 -, juris (= DAR 2013, 717-720); AG Königs Wusterhausen, Urteil vom 09. August 2013 - 2.2 OWi 4125 Js 57010/12 (760/12), 2.2 OWi 760/12 -, juris; AG Emmendingen, Urteil vom 26. Februar 2014 - 5 OWi 530 Js 24840/12 -, juris; siehe auch Schäfer/Grün, Poliscan - (k)ein standardisiertes Messverfahren?, in: VRR 2014, S. 92 (94), kann im konkreten Fall weiter aufklärungsbedürftige Zweifel an der Richtigkeit des Messergebnisses nicht begründen.
  • OLG Düsseldorf, 13.09.2005 - 3 Ws 347/05

    Rechtmäßigkeit der Verhängung einer Geldbuße wegen fahrlässiger Überschreitung

    Nicht entgegensteht, dass dem Messverfahren die Anerkennung als standardisiertes Messverfahren in der Instanzrechtsprechung teilweise versagt worden ist (vgl. überdies zur Entscheidung des AG Emmendingen, 5 OWi 530 Js 24840/12 vom 26.2.204 nun die Entscheidung OLG Karlsruhe, NZV 2015, 150 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht