Rechtsprechung
   AG Frankenthal, 15.10.2014 - 3a C 158/13   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Justiz Rheinland-Pfalz

    Art 4 EGV 864/2007, Art 28 Abs 1 EGV 864/2007, § 287 ZPO, Art 361 § 1 ZGB POL, Art 362 § 2 ZGB POL
    Schmerzensgeld nach Kfz-Unfall in Polen: Anwendbares Sachrecht bei Klage vor deutschem Wohnsitzgericht; Bemessung des Schmerzensgelds für HWS-Verletzung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO Rom II VO Art. 4 (IPR) § 287
    "Schmerzensgeldbemessung bei Verkehrsunfall in Polen und Klage vor deutschem Gericht"

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bemessung des Schmerzensgelds vor einem deutschen Gericht nach einem Verkehrsunfall in Polen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Verkehrsunfall in Polen - Klage vor deutschem Gericht

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Bei Verkehrsunfall im EU-Ausland richtet sich Schmerzensgeldhöhe anhand des Rechts des Landes - Schmerzensgeld von 2.000 EUR aufgrund eines Schleudertraumas infolge Verkehrsunfalls in Polen

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Art. 9 Abs. 1 b, 11 Abs. 2 VO Nr. 44/2001/EG - Anmerkung zum Urteil des AG Frankenthal vom 15.10.2014" von Dr. Martin Margonski, original erschienen in: DAR 2015, 470 - 472.

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2015, 544
  • NZV 2015, 391



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • LG Saarbrücken, 11.05.2015 - 13 S 21/15  

    Zur Haftung wegen eines Verkehrsunfalls nach französischem Recht

    a) Nach Art. 15 b) Rom-II-Verordnung richten sich die Zinsforderung als Teil des Haftungsumfangs nach dem Deliktsstatut (vgl. Kammerurteil vom 9. März 2012 aaO; LG Düsseldorf IPRspr 2011, 92; AG Frankenthal, Urteil vom 15. Oktober 2014 - 3a C 158/13, juris; wohl auch AG München zfs 2013, 566; aA LG Lübeck, IPRspr 2010, 120).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht