Rechtsprechung
   AG Frankfurt/Main, 24.10.2008 - 934 XIV 1877/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,33635
AG Frankfurt/Main, 24.10.2008 - 934 XIV 1877/08 (https://dejure.org/2008,33635)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 24.10.2008 - 934 XIV 1877/08 (https://dejure.org/2008,33635)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 24. Januar 2008 - 934 XIV 1877/08 (https://dejure.org/2008,33635)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,33635) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer

    (Ausländerrecht - Zurückweisungshaft gem § 15 Abs 6 AufenthG - Minderjährige unter 16 Jahren - Verhältnismäßigkeit - Haftanordnung - Sicherung der Abreise)

  • Informationsverbund Asyl und Migration

    AufenthG § 15 Abs. 6; AufenthG § 15 Abs. 5; AsylVfG § 18 Abs. 2 Nr. 2; AsylVfG § 27 a; AufenthG § 80 Abs. 1; AufenthG § 80 Abs. 2
    D (A), Verfahrensrecht, Flughafenverfahren, Transitbereich, Unterbringung, Kinderheim, Minderjährige, Einreiseverweigerung, Zurückweisung, Verhältnismäßigkeit, Verfahrensfähigkeit, Handlungsfähigkeit, Ausländerbehörde

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 30.06.2011 - V ZB 274/10

    Ausländerrecht: Richterliche Anordnung des Transitaufenthalts eines Asylsuchenden

    Da die Anordnung zu anderen Zwecken nicht ergehen darf, ist sie kein geeignetes Instrument, um abreisewillige Ausländer, die bei der Grenzbehörde ein Asylgesuch gestellt haben, im Transitbereich des Flughafens bis zur Bestimmung des zuständigen Mitgliedstaats nach Art. 4 Dublin II-Verordnung (vgl. AG Frankfurt, Beschluss vom 24. Oktober 2008 - 934 XIV 1877/08, Rn. 8 juris) oder bis zu einer kontrollierten Ausreise oder begleiteten Überstellung in den ersuchten Mitgliedstaat nach Art. 19 Abs. 3 Dublin II-Verordnung i.V.m. Art. 7 Abs. 1 Buchstaben b und c der Verordnung (EG) Nr. 1560/2003 der Kommission vom 2. September 2003 mit Durchführungsbestimmungen zur Dublin II-Verordnung (ABl. EG 2003 Nr. L 223, S. 3) festzuhalten.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht