Rechtsprechung
   AG Frankfurt/Main, 30.07.2015 - 31 C 3478/14 (83)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,23904
AG Frankfurt/Main, 30.07.2015 - 31 C 3478/14 (83) (https://dejure.org/2015,23904)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30.07.2015 - 31 C 3478/14 (83) (https://dejure.org/2015,23904)
AG Frankfurt/Main, Entscheidung vom 30. Juli 2015 - 31 C 3478/14 (83) (https://dejure.org/2015,23904)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,23904) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Hessen

    §§ 249, 254 Abs. 2 BGB
    Zu der Frage, ob der Geschädigte aus einem Verkehrsunfall durch Veräußerung des Unfallfahrzeugs auf Basis eines von einem Sachverständigen ermittelten Restwertes gegen seine Schadensminderungspflicht gemäß § 254 Abs. 2 BGB verstößt, wenn er dem Schädiger bzw. seiner ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Gelegenheit zur Vorlage eines höheren Restwertangebots als Schadensminderungspflicht des Geschädigten i.R.d. Veräußerung des Unfallfahrzeugs

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Schadensgeringhaltungspflicht des Geschädigten nach einem Verkehrsunfall

  • vogel.de (Kurzinformation)

    Keine Wartepflicht auf Restwertangebot des Versicherers - Geschädigter darf auf Gutachten vertrauen

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht