Rechtsprechung
   AG Göttingen, 30.12.2008 - 74 IK 240/07   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,16628
AG Göttingen, 30.12.2008 - 74 IK 240/07 (https://dejure.org/2008,16628)
AG Göttingen, Entscheidung vom 30.12.2008 - 74 IK 240/07 (https://dejure.org/2008,16628)
AG Göttingen, Entscheidung vom 30. Dezember 2008 - 74 IK 240/07 (https://dejure.org/2008,16628)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,16628) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de

    Restschuldbefreiung: Rechtzeitigkeit eines Versagungsantrags; richterliche Entscheidung über die Rechtspflegererinnerung; Antragsberechtigung

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Restschuldbefreiung: Rechtzeitigkeit eines Versagungsantrags; richterliche Entscheidung über die Rechtspflegererinnerung; Antragsberechtigung

  • Wolters Kluwer
  • zvi-online.de

    InsO § 5 Abs. 2, §§ 189, 290; RPflG § 11 Abs. 2, § 18 Abs. 1 Nr. 2
    Berücksichtigung interner Postlaufzeiten des Gerichts vor Entscheidung über Versagungsanträge nach Anordnung des schriftlichen Verfahrens durch den Rechtspfleger

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Hamburg, 04.05.2009 - 67e IN 346/02

    Zulässigkeit eines Restschuldbefreiungsantrags im Falle einer bestrittenen

    Ist die Forderung des RSB-Antragstellers bestritten, ist der Nachweis der erhobenen Feststellungsklage gem. §§ 179f. , 189 InsO zu führen (HmbKomm-Streck, 2.Aufl., § 290 Rz.2; AG Hamburg ZVI 2004, 260 [AG Hamburg 16.03.2004 - 68b IK 44/02] (Abt.68b); AG Hamburg ZInsO 2005, 1060 (Abt.68g), offengelassen: AG Göttingen v. 30.12.2008, ZInsO 2009, 201 wg.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht