Rechtsprechung
   AG Göttingen, 14.06.2007 - 74 IN 222/07   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Eröffnung des Insolvenzverfahrens: Zuständigkeitserschleichung bei andauernder wirtschaftlicher Tätigkeit einer Gesellschaft; Wirksamkeit einer Erledigungserklärung ohne Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Eröffnung des Insolvenzverfahrens: Zuständigkeitserschleichung bei andauernder wirtschaftlicher Tätigkeit einer Gesellschaft; Wirksamkeit einer Erledigungserklärung ohne Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Zuständigkeitserschleichung bei einer noch werbend tätigen Gesellschaft ("Göttinger Gruppe")

  • zvi-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    InsO §§ 3, 4, 5, 21, 81; ZPO §§ 17, 91a
    Zuständigkeitserschleichung bei Eigeninsolvenzantrag unter Verschweigen eines Fremdantrags bei anderem Insolvenzgericht ("Göttinger Gruppe")

  • insolvenz-ratgeber.de PDF
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zuständigkeitserschleichung bei einer noch werbend tätigen Gesellschaft; Zustimmungsbefugnis eines vorläufigen "schwachen" Insolvenzverwalters zu einer Erledigungserklärung gem. § 4 Insolvenzordnung (InsO) i.V.m. § 91a Zivilprozessordnung (ZPO); Beachtlichkeit einer wegen Erfüllung abgegebenen Erledigungserklärung bei Einräumung der Zahlungsunfähigkeit der Antragsgegnerin

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Beschluss des AG Göttingen v. 14.06.2007, Az.: 74 IN 222/07 (AG Göttingen, Zuständigkeitserschleichung eines noch werbend tätigen Schuldnerunternehmens)" von Prof. Dr. Stefan Smid, original erschienen in: DZWIR 2008, 392 - 394.

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2007, 1281



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Hamm, 26.11.2009 - 4 U 224/08  

    Verjährung von Schadensersatzansprüchen gegen einen Anlageberater

    Am 14.06.2007 wurde im Verfahren AG Göttingen 74 IN 222/07 über das Vermögen der H AG das Insolvenzverfahren eröffnet.
  • AG Göttingen, 15.09.2010 - 21 C 21/10  

    Publikumsgesellschaft: Schadensersatzanspruch eines Kapitalanlegers gegen

    Mit der vorliegenden Klage machen die Kläger Schadensersatzansprüche geltend gegen die Beklagten als ehemalige Vorstandsmitglieder der S. AG, über deren Vermögen am 14. Juni 2007 das Insolvenzverfahren eröffnet wurde (74 IN 222/07 AG Göttingen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht