Rechtsprechung
   AG Göttingen, 22.03.2001 - 74 IN 47/00   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Kostentragungspflicht des Schuldners nach einseitiger Erledigungserklärung bei zum Zeitpunkt der Antragstellung zulässigem Eröffnungsantrag des Gläubigers

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Möglichkeit einer einseitigen Erledigungserklärung im Insolvenzeröffnungsverfahren; Zahlung des Schuldners an den Gläubiger ohne Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters als Fall des Rechtsmissbrauchs; Beweislast bei der Berufung des Antragsgegners auf eine mit dem Antragsteller vereinbarte Zurücknahme des Antrags; Anordnung eines allgemeinen Zustimmungsvorbehaltes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2001, 798
  • NZI 2001, 385



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • AG Göttingen, 17.08.2005 - 74 IN 419/02

    Insolvenzverfahren: Kein Akteneinsichtsrecht von Gläubigern nach Erledigung des

    Bei der Kostenentscheidung wird lediglich geprüft, ob der Antrag bis zur Erfüllung der Forderung zulässig war (LG Duisburg NZI 2004, 150, 151; AG Köln NZI 2000, 94, 95; AG Göttingen ZIP 2001, 798, 799; HK-InsO/Kirchhof § 14 Rz. 42; MK-InsO/Schmahl § 13 Rz. 119; Uhlenbruck InsO, § 14 Rz. 85, 88; FK-InsO/Schmerbach § 13 Rz. 113; a. A. OLG Köln ZInsO 2001, 421, 422; LG Koblenz NZI 2001, 265; LG Bonn ZIP 2001, 342, 345; Jaeger/Gerhardt InsO, § 13 Rz. 68).
  • AG Göttingen, 01.11.2006 - 74 IN 117/06

    Erledigung des Insolvenzantrags: Kostenentscheidung bei Erledigung des auf Grund

    Nicht prüft das Gericht, ob der Antrag auch begründet war, da es auf den Sach- und Streitstand im Eröffnungsverfahren ankommt (AG Köln NZI 2000, 94, 95; AG Göttingen ZIP 2001, 798, 799; Uhlenbruck, InsO § 14 Rz. 85, 88; HambK-InsO/Wehr § 13 Rz. 31; FK-InsO/Schmerbach § 13 Rz. 113; a. A. LG Koblenz NZI 2001, 265; LG Bonn ZIP 2001, 342, 345; Jaeger/Gerhardt InsO ,§ 13 Rz. 68).
  • AG Göttingen, 17.09.2002 - 74 IN 328/01

    Vergütung des vorläufigen Insolvenzverwalters: Schätzwert der Masse bei

    Der Betrag der Forderung kann erst dann zugrunde gelegt werden, wenn das Gericht keine Erkenntnisse über die Aktivmasse hat (AG Göttingen ZIP 1992, 790 = EWiR 1992, 677 mit zustimmender Anmerkung Pape; AG Göttingen ZIP 2001, 798, 801; MünchKomm-InsO/Schmahl § 13 Rz. 133).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht