Rechtsprechung
   AG Hamburg, 22.04.2002 - 67c IN 115/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2002,14329
AG Hamburg, 22.04.2002 - 67c IN 115/01 (https://dejure.org/2002,14329)
AG Hamburg, Entscheidung vom 22.04.2002 - 67c IN 115/01 (https://dejure.org/2002,14329)
AG Hamburg, Entscheidung vom 22. April 2002 - 67c IN 115/01 (https://dejure.org/2002,14329)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,14329) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • zvi-online.de

    InsO § 4; ZPO § 91a
    Kostenentscheidung zu Lasten der Druckantragstellerin nach Erledigung auch über Kosten der vorläufigen Insolvenzverwaltung

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Erledigung eines Insolvenzeröffnungsverfahrens; Verteilung der Kosten nach einer Erledigungserklärung; Reichweite einer Kostenentscheidung; Erforderlichkeit einer zusätzlichen, ausdrücklichen Entscheidung zur Kostentragung bezüglich der vorläufigen Insolvenzverwaltung

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2002, 1278
  • NZI 2002, 561
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Hamburg, 23.04.2003 - 67c IN 62/02

    Voraussetzungen für die Verwirkung eines Vergütungsanspruchs

    Daraufhin teilte das Gericht unter Hinweis auf seine st. Rspr. zur Erledigungsfolge bei Teilzahlungen (vgl. AG Hamburg, ZInsO 2001, 138 [AG Hamburg 11.12.2000 - 67c IN 257/00] = ZIP 2001, 257; ZInsO 2001, 1121 ; ZInsO 2002, 687 = NZI 2002, 561; s. auch Frind/Dr. Schmidt, in: ZInsO 2001, 1133 ff. ; ZInsO 2002, 8 ff. ) unter dem 14.5.2002 mit, dass das Verfahren wohl noch nicht erledigt sei, und wegen Klarstellung der Anfechtbarkeit der Zahlungen noch zu ermitteln sei, worauf die Zahlung des Vaters an die Schuldnerin beruhe.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht