Rechtsprechung
   AG Hamburg-Barmbek, 24.01.2003 - 815 C 238/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2003,25329
AG Hamburg-Barmbek, 24.01.2003 - 815 C 238/02 (https://dejure.org/2003,25329)
AG Hamburg-Barmbek, Entscheidung vom 24.01.2003 - 815 C 238/02 (https://dejure.org/2003,25329)
AG Hamburg-Barmbek, Entscheidung vom 24. Januar 2003 - 815 C 238/02 (https://dejure.org/2003,25329)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2003,25329) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Mietrecht - Minderung wegen Mardergeräuschen

  • vdiv.de (Kurzinformation)

    § 536 BGB
    Minderung wegen Mardergeräuschen

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Mietminderung von ca. 24 % aufgrund nächtlicher Ruhestörung durch Marder - Erhebliche Beeinträchtigung des vertragsgemäßen Gebrauchs durch erhebliche Störung der Nachtruhe

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    BGB § 537 Abs. 1 S. 1 a.F.
    Mietminderung bei Lärmbelästigung durch einen Marder im Dachstuhl

Papierfundstellen

  • ZMR 2003, 582
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Osnabrück, 11.07.2018 - 1 S 317/17

    Klopfgeräusche in der Heizungsanlage: 25% Mietminderung!

    Angesichts der hoch zu bewertenden Bedürfnisse Schlaf und Erholung ist der Wohnwert erheblich beeinträchtigt (s. etwa AG Hamburg-Barmbek, 24. Januar 2003, 815 C 238/02; AG Chemnitz Urt. v. 29.6.1993 - 4 C 1080/93; AG Bremen, NZM 2012, 383).
  • AG Augsburg, 27.09.2016 - 72 C 2081/16

    Zur konkludent geschlossenen Beschaffenheitsvereinbarung im

    Geräusche von im Dachgeschoss hausenden Mardern beeinträchtigen den vertragsgemäßen Gebrauch der unter dem Dachgeschoss gelegenen Wohnung der Beklagten durch Beeinträchtigung der notwendigen Nachtruhe erheblich ( AG Hamburg-Barmbek, Urteil vom 24.01.2003 - 815 C 238/02).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht