Rechtsprechung
   AG Hamburg-Harburg, 13.06.2005 - 648 C 88/05   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,30676
AG Hamburg-Harburg, 13.06.2005 - 648 C 88/05 (https://dejure.org/2005,30676)
AG Hamburg-Harburg, Entscheidung vom 13.06.2005 - 648 C 88/05 (https://dejure.org/2005,30676)
AG Hamburg-Harburg, Entscheidung vom 13. Juni 2005 - 648 C 88/05 (https://dejure.org/2005,30676)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,30676) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Erstattungsfähige Schadenspositionen bei der Regulierung eines Verkehrsunfalles insbesondere hinsichtlich der Kosten für eine durch den Geschädigten eingeholte Reparaturbestätigung eines Sachverständigen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erstattungsfähige Schadenspositionen bei der Regulierung eines Verkehrsunfalles insbesondere hinsichtlich der Kosten für eine durch den Geschädigten eingeholte Reparaturbestätigung eines Sachverständigen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • AG Frankfurt/Main, 05.11.2007 - 30 C 2225/07

    Schadenersatz bei Verkehrsunfall: Ersatzfähigkeit fiktiver Ersatzteilaufschläge

    Entgegen der Ansicht der Beklagten, die sich zur Begründung ihrer Rechtsansicht lediglich darauf beschränken, eine Vielzahl von Entscheidungen zu zitieren, ist demgemäß grundsätzlich ein Anspruch auf Erstattung auch der vorbezeichneten Positionen zu bejahen, wenn dieser in der Region bei Reparatur in einer Fachwerkstatt typischerweise erhoben wird (vgl. z. B. OLG Dresden DAR 2001, 455; OLG Düsseldorf DAR 2002, 68; OLG Koblenz NZV 1998, 465; AG Stuttgart Az.: 41 C 8388/04; AG Hamburg-Harburg Az.: 648 C 88/05).
  • AG Hamburg, 04.02.2008 - 51A C 247/07
    Dieser Auffassung ist nicht zu folgen (in diesem Sinne z.B. auch AG Hamburg-Harburg, Urteil vom 09.06.2005 - 648 C 88/05 - AG Hamburg, Urteil vom 28.09.2006 - 644 C 236/06 - AG Hamm, Urteil vom 10.07.2004 - 17 C 409/06 -, zitiert jeweils nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht