Rechtsprechung
   AG Hamburg-St. Georg, 27.10.2005 - 918 C 413/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,10932
AG Hamburg-St. Georg, 27.10.2005 - 918 C 413/05 (https://dejure.org/2005,10932)
AG Hamburg-St. Georg, Entscheidung vom 27.10.2005 - 918 C 413/05 (https://dejure.org/2005,10932)
AG Hamburg-St. Georg, Entscheidung vom 27. Januar 2005 - 918 C 413/05 (https://dejure.org/2005,10932)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,10932) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • LawCommunity.de

    Erstanruf zu Marktforschungszwecken

  • aufrecht.de

    Erstanrufe zu Marktforschungszwecken nicht rechtswidrig

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Unterlassen von Anrufen zu Zwecken der Marktforschung; Notwendigkeit der positiven Feststellung der Rechtswidrigkeit bei Vorliegen einer Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes; Zumutbarkeit von Telefonanrufen zu Marktforschungszwecken und Notwendigkeit der ...

  • datenschutz.eu

    Anrufe zur Meinungsforschung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Bei Marktforschungs-Anrufen keine Einwilligung notwendig

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • afp 2006, 281
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • AG Aachen, 26.07.2016 - 113 C 8/16

    Einbeziehung der AGB im B2B-Bereich durch Bereitstellung im Internet

    Das LG Kassel (Beschl. v. 13.06.2014 - 1 S 118/14) und das AG Hamburg (Urt. v. 27.10.2005 - 918 C 413/05) verneinten bei § 7 Abs. 2 UWG den Schutzgesetzcharakter.
  • LG Hamburg, 30.06.2006 - 309 S 276/05

    Anrufe zu Marktforschungszwecken ohne vorherige Einwilligung sind rechtswidrig

    Auf die Berufung des Verfügungsklägers wird das Urteil des Amtsgerichts Hamburg-St. Georg vom 27.10.2005 (918 C 413/05) wie folgt abgeändert und neu gefasst:.
  • LG Hamburg, 17.12.2014 - 416 HKO 158/14

    Wettbewerbswidrige Telefonwerbung: Wirksamkeit eines Vertrages über einen Eintrag

    Das LG Kassel (Beschl. v. 13.06.2014 - 1 S 118/14) und das AG Hamburg (Urt. v. 27.10.2005 - 918 C 413/05) verneinten bei § 7 Abs. 2 UWG den Schutzgesetzcharakter.
  • AG Hamburg-St. Georg, 27.10.2005 - 918 C 413/03
    Geschäfts-Nr.: 918 C 413/05.
  • LG Hamburg, 22.04.2005 - 315 O 260/05

    Markenverletzung durch Cloaking und Doorway-Pages

    Aktenzeichen: 918 C 413/05.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht