Rechtsprechung
   AG Hamburg-St. Georg, 29.06.2011 - 915 C 123/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,39609
AG Hamburg-St. Georg, 29.06.2011 - 915 C 123/11 (https://dejure.org/2011,39609)
AG Hamburg-St. Georg, Entscheidung vom 29.06.2011 - 915 C 123/11 (https://dejure.org/2011,39609)
AG Hamburg-St. Georg, Entscheidung vom 29. Juni 2011 - 915 C 123/11 (https://dejure.org/2011,39609)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,39609) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • urteilsdatenbank.bav.de(kostenpflichtig) (Kurzinformation, ggf. mit Volltext)

    Schätzung nach Schwacke -> Fraunhofer nicht vorzugswürdig, nur sechs Anbieter, Internetangebote,... | EE Eigenersparnis-Abzug; Schwacke-Automietpreisspiegel; Fraunhofer-Marktpreisspiegel; Haftungsreduzierung/Versicherung; Schadenminderungspflicht; Zustellung/Abholung

  • captain-huk.de

    Gericht hält den Schwacke-Mietpreisspiegel gegenüber der Fraunhofer-Liste für vorzugswürdiger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Saarbrücken, 04.02.2013 - 6 O 263/11
    Die Klage ist zulässig, dies gilt insbesondere für den von dem Kläger mit dem Antrag zu Ziff. 3. geltend gemachten Feststellungsantrag (vgl.: AG Bad Segeberg, Urt. v. 08.11.2012 - 17a C 256/10 - zitiert nach Juris; OLG Frankfurt, Urt. vom 31.10.2008 - 2 U 244/07 - zitiert nach Juris; OLG Hamburg OLGR Hamburg 05, 63; AG Hamburg, Urt. v. 29.06.2011 - 915 C 123/11 - zitiert nach Juris).

    Der Zinsanspruch ist Teil des Schadensersatzanspruchs der Klägerin aus §§ 7, 18, StVG, 823 I BGB, 249 ff BGB (AG Bad Segeberg, Urt. v. 08.11.2012 - 17a C 256/10 - zitiert nach Juris; OLG Frankfurt, Urt. vom 31.10.2008 - 2 U 244/07 - zitiert nach Juris; OLG Hamburg OLGR Hamburg 05, 63; AG Hamburg, Urt. v. 29.06.2011 - 915 C 123/11 - zitiert nach Juris).

  • AG Berlin-Mitte, 09.05.2014 - 104 C 3274/13

    Zu den Wirkungen eines Abrechnungsschreibens des Haftpflichtversicherers bei

    Die Klägerin hat darüberhinaus einen Anspruch auf Verzinsung der als Vorschuss eingezahlten Gerichtsgebühren, da im Rahmen der Rückzahlung keine Verzinsung erfolgt, § 5 Abs. 4 GKG (dazu etwa AG Norderstedt vom 4.11.11 - 46 C 103/11; AG Hamburg-St. Georg vom 29.6.11 - 915 C 123/11; zitiert nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht