Rechtsprechung
   AG Hannover, 05.07.2017 - 410 C 1393/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,27079
AG Hannover, 05.07.2017 - 410 C 1393/17 (https://dejure.org/2017,27079)
AG Hannover, Entscheidung vom 05.07.2017 - 410 C 1393/17 (https://dejure.org/2017,27079)
AG Hannover, Entscheidung vom 05. Juli 2017 - 410 C 1393/17 (https://dejure.org/2017,27079)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,27079) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • reise-recht-wiki.de

    "Wilder Streik" durch massenhafte Krankmeldungen der Belegschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Hannover, 24.11.2017 - 8 S 25/17

    "Wilder Streik": Tuifly muss keinen Ausgleich zahlen

    d) Der Beklagten wäre es in dieser Situation nicht möglich gewesen, Flugausfälle und -verspätungen dadurch zu vermeiden, dass sie ihre Mitarbeiter zur Erfüllung ihrer arbeitsvertraglichen Verpflichtungen anhält (vergl. AG Hannover, Urt. v. 05.07.2017 - 410 C 1393/17 - juris Rdnr. 48).
  • LG Stuttgart, 26.10.2017 - 5 S 133/17
    Soweit hiergegen angeführt wird, dass sich bei einem vorsätzlichen Vertragsbruch der eigenen Arbeitnehmer außerhalb der verfassungsrechtlich gewährleisteten Koalitionsfreiheit lediglich das allgemeine Betriebsrisiko verwirkliche und daher kein außergewöhnliches Ereignis vorliege (vgl. AG Hannover, Urteil vom 05.07.2017, Az. 410 C 1393/17, Rz. 46, zit. nach ), so überzeugt dies nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht