Rechtsprechung
   AG Hannover, 12.11.2002 - 525 C 5344/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2002,14089
AG Hannover, 12.11.2002 - 525 C 5344/02 (https://dejure.org/2002,14089)
AG Hannover, Entscheidung vom 12.11.2002 - 525 C 5344/02 (https://dejure.org/2002,14089)
AG Hannover, Entscheidung vom 12. November 2002 - 525 C 5344/02 (https://dejure.org/2002,14089)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2002,14089) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch auf Auskunft über den Rückkaufswert einer Kapitallebensversicherung ohne Abzug von Abschlusskosten und Abzügen ; Anspruch auf Auszahlung des Rückkaufswertes einer Kapitallebensversicherung; Verstoß gegen das Transparenzgebot

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • VersR 2003, 314
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (7)

  • BGH, 12.10.2005 - IV ZR 162/03

    Ersetzung unwirksamer Klauseln in den Allgemeinen Bedingungen der

    Das Amtsgericht hat die Beklagte durch Teilurteil vom 12. November 2002 (VersR 2003, 314) verurteilt, dem Kläger in belegter und prüfbarer Form Auskunft darüber zu erteilen, mit welchen Abschlusskosten und mit welchem Abzug sie den Zeitwert (§ 176 Abs. 3 VVG) des Vertrages belastet habe und wie hoch der Auszahlungsbetrag ohne diese Belastungen zum 1. März 2002 gewesen wäre.
  • BGH, 24.10.2007 - IV ZR 12/07

    Zulässigkeit der Anschlussberufung

    Das Amtsgericht verurteilte die Beklagte mit Urteil vom 12. November 2002 (VersR 2003, 314), dem Kläger in belegter und prüfbarer Form Auskunft darüber zu erteilen, mit welchen Abschlusskosten (gemäß § 15 AVB) und mit welchem Abzug (gemäß § 6 Abs. 2 Ziff. b AVB) sie den Zeitwert (§ 176 Abs. 3 VVG) des Vertrages belastet habe und wie hoch der Auszahlungsbetrag ohne diese Belastungen zum 1. März 2002 gewesen wäre.
  • OLG Braunschweig, 08.10.2003 - 3 U 69/03

    Rückkaufswertberechnung für Lebensversicherungen: Anwendbarkeit und

    Sofern in der Rechtsprechung z.T. die Ansicht vertreten wird, dass eine Durchführung des Treuhänderverfahrens jedenfalls dann zu unterbleiben habe, wenn der Versicherungsvertrag bereits gekündigt ist (dazu: LG Stuttgart 11.12.2002 ­ 13 S 86/02 = VersR 2003, S. 313 (313); AG Hannover 12.11.2002 ­ 525 C 5344 / 02 = VersR 2003, S. 314 (315); AG Kamenz 23.10.2002 ­ 1 C 0438/02 = VersR 2003, S. 315 (315); AG Karlsruhe 13.9.2002 ­ 1 C 52/02 = VersR 2003, S. 316 (316); AG Stuttgart, 18.10.2002 ­ 10 C 4794/02 = VersR 2003, S. 317 (318); AG Stuttgart 24.10.2002 ­ 12 C 4072/02 = VersR 2003, S. 318 (319); AG Köln, Urt. v. 21.02.2003, AZ.

    Die anderslautende Einschätzung einzelner Amtsgerichte wie Hannover (Urteil vom 12.11.2002 ­ 525 C 5344 / 02 = VersR 2003, S. 314 (315)), Leipzig (Teil-Urteil vom 23.10.2002 ­ 9 C 2278/02 = VuR 2003, S. 58-60), Karlsruhe (Teil-Urteil vom 15.9.2002 ­ 1 C 52/02 = VersR 2003, S. 316 (317)) und Hamburg (Teil-Urteil vom 29.8.2002 ­ 19 C 135/02) wird bisher, soweit ersichtlich, von keinem Landgericht oder Oberlandesgericht geteilt.

  • LG Würzburg, 29.12.2004 - 53 S 1510/04

    Zulässigkeit des Treuhänderverfahrens bei der Kapitallebensversicherung

    Sofern in der Rechtsprechung zum Teil die Ansicht vertreten wird, dass eine Durchführung des Treuhänderverfahrens jedenfalls dann zu unterbleiben habe, wenn der Versicherungsvertrag bereits gekündigt sei (so LG Stuttgart VersR 2003, 313 [LG Stuttgart 11.12.2002 - 13 S 86/02] ; AG Hannover VersR 2003, 315 [AG Hannover 12.11.2002 - 525 C 5344/02] ; AG Karlsruhe VersR 2003, 316 [AG Karlsruhe 13.09.2002 - 1 C 52/02] ; AG Köln VersR 2003, 1026 [AG Köln 21.02.2003 - 111 C 429/02] u.a.) kann hier offen bleiben, ob man dieser Argumentation folgt.

    Die anders lautenden Einschätzungen einzelner Amtsgerichte (wie AG Hannover VersR 2003, 315 [AG Hannover 12.11.2002 - 525 C 5344/02] , AG Karlsruhe VersR 2003, 316 [AG Karlsruhe 13.09.2002 - 1 C 52/02] u.a.) werden bislang nicht von den Obergerichten geteilt.

  • LG Gießen, 23.06.2005 - 4 O 100/05

    Erhebung einer Stufenklage gerichtet auf Auskunft über die Höhe des

    Zum Teil wird zwar ein Auskunftsanspruch in Fällen der vorliegenden Art aus dem Grundsatz von Treu und Glauben (§ 242 BGB) hergeleitet (vgl. AG Hannover VersR 2003, 314; AG Karlsruhe VersR 2003, 316; LG Hannover VersR 2003, 1289; LG Hildesheim VuR 2004, 182).

    Zur Begründung wird im Wesentlichen eine anderenfalls gegebene Aushöhlung des Verbraucherschutzes ins Feld geführt (AG Hannover VersR 2003, 314).

  • LG Aachen, 10.07.2003 - 2 S 367/02

    Anspruch auf Auskunft über den Rückkaufwert einer Versicherung gegenüber dem

    Im Hinblick auf die zur Gerichtsakte gereichten voneinander abweichenden Entscheidungen verschiedener Gerichte (vgl. z.B. gegen die Anwendung des § 172 Abs. 2 VVG : 1 C 52/02 Amtsgericht Karlsruhe, Urteil vom 13. September 2002, Bl. 237 ff. GA; 9 C 2278/02 Amtsgericht Leipzig, Urteil vom 23. Oktober 2002, Bl. 247 ff. GA; 525 C 5344/02 Amtsgericht Hannover, Urteil vom 12. November 2002, Bl. 257 ff. GA; für die Anwendung des § 172 Abs. 2 VVG : 4 C 15/03 Amtsgericht Coesfeld, Urteil vom 4. März 2003, Bl. 372 ff. GA; 53 C 1662/02 Amtsgericht Itzehoe, Urteil vom 28. März 2003, Bl. 377 ff. GA; 114 C 7221/02 Amtsgericht Dresden, Urteil vom 1. April 2002, Bl. 386 ff. GA) sowie die grundsätzliche Bedeutung der in Rede stehenden Rechtsfrage sieht sich die Kammer zu folgenden Ergänzungen veranlasst:.
  • AG Grimma, 09.04.2003 - 2 C 1045/02

    Auskunftsverlangen bei intransparenten Klauseln über den zu zahlenden

    Das Gericht vertritt dieselbe Ansicht, wie das Amtsgericht Leipzig, sowie das Amtsgericht Hannover (Urteil vom 23.10.2002, AZ: 9 C 2278/02 sowie Urteil vom 12.11-2002, AZ: 525 C 5344/02).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht