Rechtsprechung
   AG Hannover, 22.09.2010 - 558 C 6674/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,38833
AG Hannover, 22.09.2010 - 558 C 6674/10 (https://dejure.org/2010,38833)
AG Hannover, Entscheidung vom 22.09.2010 - 558 C 6674/10 (https://dejure.org/2010,38833)
AG Hannover, Entscheidung vom 22. September 2010 - 558 C 6674/10 (https://dejure.org/2010,38833)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,38833) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    In der Regel besteht in Hannover kein Schadensersatzanspruch des Mieters eines Kfz-Stellplatzes gegen den Vermieter wegen einer Beschädigung des Pkw durch herabstürzende Eisplatten; Schadensersatz des Mieters eines Kfz-Stellplatzes gegen den Vermieter wegen einer ...

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Keine Haftung des Vermieters für Dachlawinen bei extremer Wetterlage; Ortsüblichkeit von Schneefanggittern; Verkehrssicherungspflicht bei vermietetem Stellplatz

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 280; BGB § 535; BGB § 536a
    In der Regel besteht in Hannover kein Schadensersatzanspruch des Mieters eines Kfz-Stellplatzes gegen den Vermieter wegen einer Beschädigung des Pkw durch herabstürzende Eisplatten; Schadensersatz des Mieters eines Kfz-Stellplatzes gegen den Vermieter wegen einer ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Anbringen von Schneegittern auf dem Dach: Vermieterpflicht ?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • ZMR 2011, 138
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Düsseldorf, 17.02.2012 - 24 U 217/11

    Verkehrssicherungspflichten des Hauseigentümers hinsichtlich des Abgangs von

    Der Umstand, dass durch äußere Einwirkungen, wie hier durch den Abgang von Schnee, ein auf der Mietfläche befindlicher Pkw beschädigt wurde, führt nicht zu einem Mangel des Mietobjekts (vgl. auch BGH NJW 2009, 142 f.; AG Hannover ZMR 2011, 138 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht