Rechtsprechung
   AG Kehl, 04.11.2015 - 2 Cs 308 Js 20828/14   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • openjur.de

    Erfordernis der Anhörung des Beschuldigten bei richterliche Anordnung der Erteilung einer Zustellungsvollmacht nach § 132 StPO

  • Justiz Baden-Württemberg

    Strafbefehlsverfahren: Erfordernis der Anhörung des Beschuldigten bei richterlicher Anordnung der Erteilung einer Zustellungsvollmacht

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erfordernis der Anhörung des Beschuldigten i.R.d. richterlichen Anordnung der Erteilung einer Zustellungsvollmacht; Anhörung des Beschuldigten durch den Richter vor der Anordnung der Erteilung einer Zustellungsvollmacht; Ausnahme der Durchführung der Anhörung aus tatsächlichen Gründen (hier: Notwendigkeit eines Dolmetschers)

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Kurzinformation)

    Anhörung des Beschuldigten bei richterliche Anordnung der Erteilung einer Zustellungsvollmacht erforderlich

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht