Rechtsprechung
   AG Korbach, 16.05.2003 - 11 K 48/01   

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • OLG Celle, 15.12.2005 - 13 U 46/02

    Wertermittlung von Grundstücken in der Zwangsvollstreckung

    Dagegen hatte der Sachverständige E., der im Zwangsvollstreckungsverfahren zu 11 K 48/01 vom Amtsgericht Walsrode zur Feststellung des Verkehrswerts bestellt war, diesen mit nur 399.000 DM ermittelt.

    Inzwischen fand das Zwangsversteigerungsverfahren zu 11 K 48/01 des Amtsgerichts Walsrode statt, in dem das Grundstück auf ein Gebot von 164.500 EUR mit Beschluss vom 15. Mai 2002 der Beklagten zugeschlagen wurde.

  • OLG Frankfurt, 12.09.2003 - 25 W 43/03

    Einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckung aus einem Zuschlagsbeschluss:

    Die sofortige Beschwerde des Beklagten gegen den Beschluß der 6. Zivilkammer des Landgerichts Kassel - Einzelrichter vom 30. Juni 2003, durch welchen die Zwangsvollstreckung aus dem Zuschlagsbeschluß des Amtsgerichts Korbach vom 16.5.2003 zu 11 K 48/2001 vorläufig gegen Sicherheit von 12.000,-- eingestellt worden ist, wird als unzulässig verworfen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht