Rechtsprechung
   AG Mannheim, 15.12.2006 - 1 C 463/06   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,4488
AG Mannheim, 15.12.2006 - 1 C 463/06 (https://dejure.org/2006,4488)
AG Mannheim, Entscheidung vom 15.12.2006 - 1 C 463/06 (https://dejure.org/2006,4488)
AG Mannheim, Entscheidung vom 15. Dezember 2006 - 1 C 463/06 (https://dejure.org/2006,4488)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4488) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Massenabmahnungen

    Muss eine sehr große Zahl von Abmahnungen bearbeitet werden, denen der gleiche Sachverhalt zugrunde liegt, ist eine anwaltliche Beratung nur insoweit erforderlich, als der Anwalt den Rechtsinhaber in einem der gleichartigen Fälle berät und ihm gegebenenfalls einen Musterbrief fertigt.

  • damm-legal.de (Kurzinformation und Volltext)

    Bei Massenabmahnung kein Anspruch auf Ersatz der Abmahnkosten

  • JurPC

    Kostenerstattung bei Serienabmahnungen im Zusammenhang mit P2P-Tauschbörsen

Kurzfassungen/Presse (5)

  • internetrecht-infos.de (Auszüge und Kurzanmerkung)

    Kein Kostenerstattungsanspruch bei anwaltlicher Massenabmahnung aufgrund von rechtswidriger Tauschbörsennutzung

  • heise.de (Pressebericht, 24.01.2007)

    Gericht attestiert Logistep-Massenabmahnern Gebührenschinderei [Update]

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    Kein Kostenersatz bei massenhaften Abmahnungen von P2P-Nutzern

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Kostenerstattungsanspruch kann bei Serienabmahnung teilweise oder ganz entfallen

  • it-recht-kanzlei.de (Kurzinformation und Auszüge)

    Kein Anspruch auf Ersatz von Anwaltskosten bei vielen gleich gelagerten Fällen

Besprechungen u.ä. (2)

  • internetrecht-infos.de (Auszüge und Kurzanmerkung)

    Kein Kostenerstattungsanspruch bei anwaltlicher Massenabmahnung aufgrund von rechtswidriger Tauschbörsennutzung

  • anwaltzentrale.de (Kurzanmerkung)

    Müssen Abmahnkosten bei "Massenabmahnungen" erstattet werden?

Papierfundstellen

  • ZUM 2007, 585



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • AG Mannheim, 21.05.2008 - 9 C 142/08

    Zuständigkeitsbestimmung: negative Feststellungsklage eines Verletzers gegen eine

    Das von der Klägerin zitierte und in ihrem Sinne entschiedene, aber eine gänzlich anders gelagerte Fallkonstellation betreffende Verfahren 1 C 463/06 des Amtsgerichts Mannheim, das wohl ausschlaggebend für die Wahl des Klageortes gewesen sein dürfte, genügt dafür jedenfalls nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht