Rechtsprechung
   AG Nürnberg, 28.02.2017 - 12 C 4921/16   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,29238
AG Nürnberg, 28.02.2017 - 12 C 4921/16 (https://dejure.org/2017,29238)
AG Nürnberg, Entscheidung vom 28.02.2017 - 12 C 4921/16 (https://dejure.org/2017,29238)
AG Nürnberg, Entscheidung vom 28. Februar 2017 - 12 C 4921/16 (https://dejure.org/2017,29238)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,29238) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • BAYERN | RECHT

    VO (EG) Nr. 261/2004 Art. 5 Abs. 3, Art. 7
    Anspruch auf Ausgleichszahlung wegen Verspätung des Flugzeuges

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ansprüche eines Fluggastes gegen die Fluggesellschaft bei einer Abflugverspätung von 31 Minuten u. einem dadurch verursachten Verpassen eines Anschlussfluges mit einer endültigen Verspätung von 4 Stunden am Ankunftsort; Voraussetzungen für das Vorliegen eines außergewöhnlichen Umstands nach Art. 5 Abs. 3 der FluggastrechteVO bei Verzögerung des Abflugs durch das Nichterscheinen eines bereits eingecheckten Passagiers; Rechtliche Kriterien für die Beurteilung des Vorliegens eines einheitlich gebuchten Beförderungsvertrags

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht