Rechtsprechung
   AG Prüm, 13.09.2006 - 6 C 146/06   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • verkehrslexikon.de

    Zur Haftung bei einem Verkehrsunfall eines 5 1/2-jährigen Kindes an einer Schulbushaltestelle

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anspruch des gesetzlichen Unfallträgers gegen einen Unfallfahrzeugführer auf Aufwendungsersatz für ein bei einem Verkehrsunfall verletztes, versichertes Kind; Pflicht zum Fahren mit Schrittgeschwindigkeit und zur Einhaltung eines genügenden Abstandes beim Passieren eines mit eingeschalteter Warnblinkanlage an einer Haltestelle stehenden Busses; Berücksichtigung der gesteigerten Betriebsgefahr wegen Fahrens mit überhöhter Geschwindigkeit; Einordnung eines unaufmerksamen Überquerens einer Fahrbahn beim Halt eines Omnibusses als typisch kindgemäßes Fehlverhalten; Voraussetzungen eines Mitverschuldens der Eltern wegen Verletzung der Aufsichtspflicht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Verkehrsrecht - Aufsichtspflicht auf dem Dorf

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    An der Bushaltestelle Kind angefahren - An gekennzeichneten Schulbussen darf man nur in Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren!

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2007, 524 (Ls.)
  • NJW-RR 2007, 91
  • NZV 2007, 209
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht