Rechtsprechung
   AG Stadthagen, 15.06.2011 - 41 C 414/10 (VII)   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,18388
AG Stadthagen, 15.06.2011 - 41 C 414/10 (VII) (https://dejure.org/2011,18388)
AG Stadthagen, Entscheidung vom 15.06.2011 - 41 C 414/10 (VII) (https://dejure.org/2011,18388)
AG Stadthagen, Entscheidung vom 15. Juni 2011 - 41 C 414/10 (VII) (https://dejure.org/2011,18388)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,18388) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • openjur.de

    Werklohnanspruch: Vergütungspflicht für An- und Abfahrtskosten sowie für Rüstzeiten; Kosten einer Bonitätsauskunft

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Werklohnanspruch: Vergütungspflicht für An- und Abfahrtskosten sowie für Rüstzeiten; Kosten einer Bonitätsauskunft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 631; BGB § 632; BGB § 781
    Unternehmer trägt die Beweislast für die abgerechneten Stunden bei einer Vereinbarung nach Stundenlohn; Beweislast eines Unternehmers für die abgerechneten Stunden bei einer Vereinbarung nach Stundenlohn

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kleingewerke: An- und Abfahrt sind auf Stundenbasis zu vergüten!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Unternehmer trägt die Beweislast für die abgerechneten Stunden bei einer Vereinbarung nach Stundenlohn; Beweislast eines Unternehmers für die abgerechneten Stunden bei einer Vereinbarung nach Stundenlohn

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Fenstertausch in 45 Minuten - Handwerker darf zusätzlich zum Werklohn Kosten für An- und Abfahrt berechnen

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Kleingewerke: Fahrtzeiten sind auf Stundenbasis zu vergüten! (IBR 2012, 192)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2011, 1171
  • BauR 2012, 301
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG Ebersberg, 10.01.2019 - 7 C 680/18

    Bonitätsauskünfte als Verzugsschaden

    Die insoweit vertreten Gegenansicht (vgl. Grüneberg in Palandt, BGB, 78. Aufl., § 286, Rn. 48 mit Verweis auf AG Stadthagen, Urteil vom 15.06.2011 - 41 C 414/10) überzeugt nicht.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht